Katzenlampe – niedliche Optik trifft Funktionalität

Aktualisiert am: 17. Mai 2021

Die Katzenlampe ist heiß begehrt. Nicht nur bei Kindern kann sie punkten, sondern auch bei Erwachsenen. Wer keine Zeit für eine echte Katze hat, kann sich mit der Katzenlampe trotzdem eine ins Haus holen. Oft sind die Katzenlampen tragbar, sodass sie überall mitgenommen werden können.

Ein Spaß für groß und klein und ein tolles Dekorationselement zeigt sich mit ihnen. Was es sonst alles über die Katzenlampe zu sagen gibt, verraten wir jetzt.

Katzenlampen Testsieger 2021

LED Nachtlicht Tier Nachtlicht Holz geschnitzt USB Lampe Kreativ Pfotenabdruck Tischlampe Holz Nachtlicht 7D Lampe Hund Pfote Katze Nachtlicht

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Nachtlicht mit Katze, mit LED-Streifen, Material: Kiefer und Kunststoff, Aufladung per USB-Kabel, stromsparend, warm weißes Licht, tragbar, mit Schalter, Maße: 19 x 19 cm, Lieferumfang: Nachtlicht, USB-Kabel, Gebrauchsanweisung

Hübsches Nachtlicht mit Katzenmotiv: Das LED Nachtlicht Tier Nachtlicht Holz

überzeugt Kunden auf den ersten Blick. Für Kinder und Erwachsene, die Liebhaber von Katzen sind, ist es genau das Richtige.
Die Lampe wird von Käufern besonders gern im Schlafzimmer eingesetzt. Als Nachtlicht verströmt es ein warm weißes Licht, das beruhigt und nicht wachhält. Mit ihm kann man sanft in den Schlaf gleiten. Ein nächtliches Aufstehen ist ebenfalls angenehm, da die Lampe nicht blendet.
Das Katzen Nachtlicht kommt in eckiger Form daher. Sie ist aus einem Holz-Kunststoff-Verbundsstoff gefertigt. Das Material Kiefer kommt dabei zum Einsatz, was Kunden gut finden.
Die Lampe ist 19 x 19 cm groß und besitzt eine Holzdicke von ca. 3 cm. Im Inneren des Holzes ist eine Katze mit Mond und Sternen ausgestanzt, die von einem LED-Licht hinterleuchtet wird.
Kunden mögen, dass das Nachtlicht umhergetragen werden kann. Da das LED Nachtlicht Tier Nachtlicht Holz aufgeladen werden muss, kann es später ohne Stromanschluss hingestellt werden. Es ist überall einsetzbar.
Die Aufladung erfolgt über ein mitgeliefertes USB-Kabel. Dieses wird in das Nachtlicht eingesteckt, um den Akku zu laden. Nach der vollen Aufladung braucht das Nachtlicht keinen Stromanschluss mehr und kann überall beliebig hingestellt werden.
Der Stromverbrauch ist gering. Die eingebauten LED-Lampen zeigen sich als Lichterband und haben eine lange Haltbarkeit. Käufer freut es, dass der Stromverbrauch gering ist und das Nachtlicht nicht oft nachgeladen werden muss.
Kunden fanden es nicht so toll, dass kein Netzgerät zum Aufladen mitgeliefert wird. Das USB-Kabel liegt bei, aber es benötigt noch einen Stecker für die Steckdose. Dies muss extra gekauft oder vom Smartphone genutzt werden. Ohne Netzgerät ist eine Aufladung nicht möglich.
Käufer bemängelten, dass das LED-Nachtlicht recht schmal gearbeitet ist. Wenn es nicht sicher steht, kann es umfallen. Da es aus robustem Holz gefertigt wird, macht es ihm aber nichts aus.

Vorteile:
  • Blendet nicht
  • Tragbar
  • Wiederaufladbar
  • Schnelle Aufladung
  • Hochwertige Holz-Optik
  • Mit USB-Kabel
Nachteile:
  • Nicht sehr standfest
Preis bei Amazon prüfen!
CHWARES Bewegliche LED Kinder-Nachtlicht für Kinder Multicolor-Silikon-Katze-Lampe, warmes Weiß und 7-Color Breathing Dual-Licht-Modi, empfindlich Tap-Steuerung, USB aufladbare Beleuchtung

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Nachtlampe, Material: Silikon, ON / OFF-Taste auf der Rückseite der Lampe, tragbar, Licht-Farbauswahl: 3 verschiedene Weiß-Modi, wiederaufladbar, mit Lithium-Batterie 1200mAh, mit USB-Kabel, Verwendungsdauer: bis zu 15 Stunden, Größe: 15,3 x 12,2 cm

Niedliches Kinder Nachtlicht in Katzenform: Das CHwares Bewegliche LED Kinder-Nachtlicht

überzeugt Kinder und Erwachsene. Katzenfans kommen voll auf ihre Kosten mit diesem süßen, tragbaren Nachtlicht. Es hat die rundliche Form einer sitzenden Katze.
Kinder lieben das Nachtlicht, da es unterschiedliche Farben abspielen kann. Auf der Unterseite des Nachtlichts ist ein Schalter zu finden. Hier kann die Lampe ein- und ausgeschaltet werden. Zudem lassen sich die verschiedenen Farben einstellen.
Kunden freuen sich, dass sie zwischen drei verschiedenen Weißtönen und sieben Farbtönen wählen können. Mit einem leichten Drücken auf dem Kopf lässt sich das Katzenlicht ausschalten.
Die Tragbarkeit des Nachtlichts finden Käufer besonders praktisch. So können sie es nachts mitnehmen und müssen keine Deckenlampe anmachen. Auch ist es flexibel einsetzbar und muss keinen festen Platz am Strom haben. Es kann beim Zelten, als Dekorationslicht oder unterwegs mitgenommen werden.
Das CHwares Bewegliche LED Kinder-Nachtlicht kommt in angenehmer Größe daher. Es ist 15,3 x 12,2 cm groß und kann von Erwachsenen wie von getragen werden. Kunden freut es, dass es nicht schwer ist.
Aufgeladen wird das Nachtlicht per USB-Kabel. Es muss an ein Netzgerät angeschlossen und in die Steckdose gesteckt werden. Nach einer Aufladezeit von 3 bis 4 Stunden hat das Nachtlicht eine Betriebsdauer von bis zu 15 Stunden. Käufer freuen sich, dass sie es nicht ständig aufladen müssen.
Kunden bemängelten, dass das CHwares Bewegliche LED Kinder-Nachtlicht nicht im Stehen geladen werden kann. Der Ladeanschluss befindet sich unter dem Nachtlicht, sodass es während des Aufladens liegen muss.
Zudem berichten einige Kunden von einem Fehler. Manchmal geht das Nachtlicht einfach an und blinkt hektisch. Nachts macht es Kindern damit Angst. Zudem erwähnten Käufer, dass die Silikonform der Katze und ab und zu abfallen würde. Sie kann aber leicht wieder aufgesteckt werden.

Vorteile:
  • Tragbar
  • Schnelle Aufladung
  • Farbwahl
  • Lange Verwendungsdauer
  • Mit USB-Kabel
  • Wiederaufladbar
Nachteile:
  • Kann nur im Liegen aufgeladen werden
  • Plötzliches Blinklicht
  • Silikonform der Katze fällt ab
Preis bei Amazon prüfen!
Niedliches LED Nachtlicht für Kinder | kinderzimmer Dekor | LED Nachttischlampe für Jungen oder Mädchen | Fühlen Sie sich in der Nacht komfortabel und sicher | Wiederaufladbares USB-lampe (Grün)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Buddy-Nachtlampe für Kinder, weiches Licht, wird nicht heiß, batteriebetriebene LED-Lampe, automatische Ausschaltung nach 120 Minuten, wiederaufladbar, mit USB-Kabel, Katze kann entnommen werden, Nicht für Kinder unter 3 Jahren

Niedliche Buddy-Lampe mit Katze für Kinder: Das Niedliches LED Nachtlicht

lässt die Herzen der Kinder höher schlagen. Das Nachtlicht bringt einen kleinen kuscheligen Freund mit, der im Inneren sitzt. Das flauschige Tier kann herausgeholt werden.
Kunden finden es toll, dass das Licht sehr weich ist. So wird eine gemütliche Atmosphäre für das Kind erschaffen, sodass es bald müde wird. Drei verschiedene Licht-Modi können eingestellt werden. Praktisch ist auch, dass sich das Nachtlicht nach 120 Minuten selbst abschaltet.
Die Lampe ist stufenlos dimmbar, wodurch die Lichthelligkeit selbst festgelegt werden kann. Die Buddy-Lampe ist eine gute Einschlafhilfe für die Kleinen, was Eltern gefällt. Zudem kann die Lampe ohne Beaufsichtigung im Zimmer stehen, da sie nicht heiß wird.
Kinder können mit dem Niedliches LED Nachtlicht selbst kreativ werden. Wenn die kuschelige Katze herausgenommen wird, können andere Spielzeuge hineingelegt werden. So kann das Kind immer mit dem Lieblingsspielzeug einschlafen, was Eltern besonders von Vorteil finden.
Aufgeladen wird das Nachtlicht per USB-Anschluss. Das USB-Kabel wird mitgebracht, nur ein Netzteil fehlt. Als Ersatz kann das Netzteil vom Smartphone genommen werden.
Käufer bemängelten, dass das Niedliches LED Nachtlicht ohne Vorwarnung nicht mehr funktioniert hat. Nach 5 Wochen ging es nicht mehr an und war nicht mehr aufladbar. Zudem ist die Nase der mitgelieferten Plüschkatze abgefallen.

Vorteile:
  • Tragbar
  • Dimmbar
  • Angenehmes Licht
  • Automatische Abschaltung
  • Batteriebetrieben
  • Mit USB-Kabel
  • Kuschelkatze kann entnommen werden
  • Wird nicht heiß
  • Wiederaufladbar
Nachteile:
  • Nase der Katze kann abfallen
  • Kann relativ schnell kaputtgehen
Preis bei Amazon prüfen!

Katzenlampe kaufen – auf welche Aspekte kommt es an?

Wer eine Lampe für sich oder seine Kinder kaufen möchte, kann auf eine wunderschöne Katzenlampe setzen. Katzenlampen kommen als tragbares Nachtlicht daher und verzaubern jedes Kinderzimmer.

Als niedliche eingerollte, sitzende oder spielende Katze überzeugen sie von sich. Auch Silhouetten und Ausstanzungen von Katzen sind gefragt. Alle, die sich mit Katzen identifizieren können, haben die Möglichkeit, die richtige Lampe für sich zu finden.

Es gibt Designer Katzenlampen für Erwachsene, die das Wohnzimmer in neues Licht tauchen. Es gibt aber auch Kinderlampen mit Katzenmotiv, damit die Kleinen besser einschlafen können. Doch welche Optiken sind bei der Katzenlampe gefragt und welche Art von Katzenlampen gibt es?

Für wen ist die Katzenlampe geeignet?

Katzenlampen erfreuen sich großer Beliebtheit. Es gibt kaum jemanden, der die niedlichen Lampen mit Katzen nicht schön findet. Besonders bei Kindern können sie punkten. Auch Katzenliebhaber haben einen Narren an ihnen gefressen.

Die Katzenlampe für Kinder ist eine gute Idee, wenn Kinder Angst im Dunkeln haben. Mit der Katzenlampe haben sie dauerhaft einen Freund an ihrer Seite, der Licht ins Dunkel bringt. Die Lampe hilft beim Einschlafen und Entspannen.

Für Erwachsene ist die Katzenlampe eher ein Design-Element. Sie bringt Leben in die Wohnung. Ob als große Stehlampe, coole Wandlampe oder als Tischlampe – die Katzenlampe macht immer eine gute Figur.

Welche Katzenlampen gibt es?

Die Auswahl bei den Katzenlampen ist groß. Es gibt sie als Wandlicht für das Wohn- oder Schlafzimmer, als Nachtlicht für den Nachtschrank oder auch als Tischlampe für die Küche. Viele Designs und Formen sind zu bekommen.

Folgende Katzenlampen gibt es im Angebot:

  • Nachtlicht für die Katze: Das Katzen Nachtlicht wird gern für das Kinderzimmer genutzt. Es kann getragen werden und ist wiederaufladbar. So können es Kinder sogar mit ins Bett nehmen und brauchen keine Angst vor der Dunkelheit zu haben.
  • Tischlampe für die Katze: Die Katzen Tischlampe überzeugt mit Design und Stil. Sie kommt wiederaufladbar oder mit Stromanschluss daher. Platziert wird sie an markanten Stellen, um als Hingucker eingesetzt zu werden.
  • Wandleuchte für die Katze: Die Katzen Wandleuchte wird an der Wand montiert. Es gibt sie als Silhouette, aber auch als Origami Lampe. Weiße Wände bringt sie zum Leuchten und spendet ein angenehmes, indirektes Licht.
  • Katzenlampe mit LED: Die LED-Katzenlampe wird vielseitig eingesetzt. Oft ist sie tragbar und wiederaufladbar, sodass sie dauerhaft genutzt werden kann. Katzenmotive sind mit einer LED-Kette hinterlegt oder ganze Katzenkörper werden mit LEDs ausgeleuchtet.

Welche Designs sind bei der Katzenlampe beliebt?

Das Design der Katzenlampen kann ganz unterschiedlich ausfallen. Von ganzen Katzenkörpern in verschiedenen Positionen über Katzenköpfe bis hin zu Silhouetten von Katzen ist alles dabei. Für jeden gibt es die passende Lampe und so lohnt es sich, einen Vergleich anzustellen.

Folgende Designs sind bei Katzenlampen zu finden:

  • Silhouette einer Katze: Oft in Schwarz gehalten, wird die Silhouette einer Katze von hinten mit LEDs angestrahlt. Die Wandlampe überzeugt von sich und sorgt an der Wand für optische Höhepunkte.
  • Liegende und sitzende Katzen: Der ganze Körper der Katze wird dargestellt. Oft kommt die Lampe aus Silikon daher. Es gibt sie mit eingerollten, schlafenden, sitzenden und liegenden Katzenmotiven.
  • Katzenkopf: Der Katzenkopf ist bei der Katze das prägnanteste Wiedererkennungsmerkmal. Oft gibt es ihn mit spitzen Ohren, angedeutetem Gesicht oder herausgestreckter Zunge. Häufig ist er im Manga Stil zu finden.

Bildquelle Header: Boy sleeping with led night lamp, soft focus © Depositphotos.com/abrosimovae
Letzte Aktualisierung am 14.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API