Katzenliege Heizung – kuscheliger Liegeplatz für kalte Wintertage

Update vom 30. Januar 2021

SCHLITZOHR Katzenbett Lucky für die Heizung ist derzeit nicht verfügbar. Aus dem Grund ist Trixie Kuschelsack für Heizkörper der neue Testsieger.
dibea Katzenbett Heizung Katzenheizungsliege ist derzeit nicht verfügbar und wurde aus dem Vergleich genommen.

Ein warmes Plätzchen wird von Katzen bevorzugt aufgesucht und eine Katzenliege für die Heizung kommt diesem Bedürfnis entgegen. Besonders ältere Tiere bevorzugen warme Plätze und können stundenlang in der Sonne oder eben auf der Heizung liegen. Im Winter fühlen sich Katzen von Öfen und Heizkörpern magisch angezogen.

Eine Katzen Heizungsliege bietet einen bequemen Platz und schützt die Tiere vor Überhitzung. Dies kann schnell passieren, wenn sich die Katzen direkt auf der Heizung niederlassen.

Katzenliegen für die Heizung Testsieger 2021

Trixie 43140 Kuschelsack für Heizkörper, Plüsch, 45 × 13 × 33 cm, weiß

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kuschelsack mit Plüschbezug, Höhe 13 Zentimeter, Halterung verstellbar, stabiler Metallrahmen

Kuschelsack mit herausnehmbaren Wendekissen: Der Trixie Kuschelsack für Heizkörper

wurde von den Kunden aufgrund seiner Stabilität gelobt. Der extra hohe Rand bietet den Katzen eine gute Rückzugsmöglichkeit.
Die meisten Kunden begrüßen das schlichte Design. Einigen Käufern ist der Bezug des Trixie Kuschelsack für Heizkörper zu schmutzanfällig. Dem entgegen räumen die Kunden ein, dass es sich um einen pflegeleichten Polyesterstoff handelt.
Der Trixie Kuschelsack für Heizkörper wird als stabil beschrieben. Ein Kunde hat einen stattlichen Kater von acht Kilogramm und kann die Stabilität der Katzenliege nur bestätigen.
Die Kunden beschreiben es als angenehm, dass die Katzen Heizungsliege nach dem Auspacken nicht unangenehm gerochen hat und sich der Bezug weich anfühlt. Die Anbringung der Katzenliege war auch an Rippenheizkörpern ohne Probleme möglich. Von Vorteil ist, dass sich der Haken, entsprechend der jeweiligen Heizung, über ein Gewinde verlängern lässt.
Bei schmalen einfachen Heizkörpern kann die Liege nicht befestigt werden, wie eine Kundin betont. Diese wünscht sich, dass der Hersteller reagiert und schmale Haken als ergänzendes Zubehör anbietet.

Vorteile:
  • stabiler Rahmen aus Metall
  • Halterungen lassen sich verstellen
  • Wendekissen kann herausgenommen werden
  • hoher Rand erhöht Kuschelfaktor

Nachteile:
  • Bezug anfällig für Staub und Schmutz
  • kann an schmalen Heizkörpern nicht angebracht werden
Preis bei Amazon prüfen!

Katzenliege für die Heizung kaufen – ein warmer und bequemer Liegeplatz, nicht nur für den Winter

Ein Katzenbett auf der Heizung zu platzieren, kommt dem Wärmebedürfnis der Tiere entgegen. Die Akzeptanz derartiger Katzenliegen ist sehr hoch. Zumal sie auch zusätzlich als Aussichtsplatz dienen können und Gelegenheit bieten, das Geschehen im Zimmer und vor dem Haus zu beobachten.

Ist die Katzenliege an der Heizung befestigt und noch dazu weich und kuschelig, wird sie schnell zum neuen Lieblingsplatz der Tiere. Damit werden die Polster auf der Couch geschont. Die Katzenliege sollte der Heizung angepasst werden, damit sie sich sicher befestigen lässt und entsprechend belastbar ist.

Warum ist eine Heizungsliege für Katzen sinnvoll?

Wohnungskatzen müssen auf den nötigen Freilauf verzichten. Daher sind Katzenbesitzer angehalten, diesen Umstand durch eine artgerechte Unterbringung und Beschäftigung der Tiere auszugleichen.

In der Natur beziehen die Katzen gern einen möglichst erhöhten Beobachtungsposten, um sich auf die Lauer zu legen. Die Katzenliege an der Heizung zu befestigen, bietet einen  Aussichtspunkt und einen kuscheligen Rückzugsort zugleich. Die Tiere können in den bequemen Liegen entspannen und Wärme und Geborgenheit erfahren.

Welche Vorteile bietet eine Katzenliege für die Heizung?

Eine Katzen Heizungsliege muss nicht umständlich aufgebaut und befestigt werden. Die Konstruktion ist überschaubar und die Anbringung selbsterklärend.

Die Katzenliegen sind meist in Form eines Kissens oder einer Liegemulde konstruiert. Die Anbringung erfolgt mittels Haken, die sich in die Spiralen der Heizung einhängen lassen.

Damit kann das Katzenbett für die Heizung jederzeit wieder entfernt werden. Die einzelnen Modelle sind mit allen gängigen Heizkörpern kompatibel.

Welche zusätzliche Ausstattung besitzen Katzenliegen für die Heizung?

Im Lieferumfang enthalten sein sollten die Haken für die Befestigung. Damit die Grundkonstruktion zum bequemen Liegeplatz wird, sollten kleine Kissen oder Decken zum Equipment gehören. Meist bleiben Heizungsliegen auf das Notwendige beschränkt. Einige Modelle werden durch kleine Spielzeuge aufgewertet.

Welche Arten von Katzenliegen für die Heizung gibt es?

Vom Prinzip her unterscheiden sich Heizungsliegen nicht. Das Liegebrett wird in die Streben der Heizung eingehängt. Damit bekommen die Tiere direkten Kontakt mit der Heizungswärme. Katzenliegen für die Heizung können unterschiedlich konstruiert sein:

  • Heizungsliege als Liegebrett: Diese Form ist recht einfach konstruiert. Die Katze kann eine stabile Liegefläche nutzen. Meist ist zusätzlich eine Rückwand vorhanden, damit die Tiere keinen direkten Kontakt mit der Heizung bekommen.
  • Heizungsliege als Katzenbett: Diese Liegen sind etwas aufwendiger gearbeitet. Die Katze findet eine weiche Erhöhung vor und liegt bequem in einem gepolsterten Bettchen mit stabiler Rückwand an der warmen Heizung.
  • Heizungsliege als Liegemulde: Einige Heizungsliegen sind wie eine Hängematte gearbeitet. Die Katze versinkt beim Aufspringen. Der Stoff gibt nach und die Tiere liegen dann praktisch in einer Kuhle. Dies kommt zwar dem natürlichen Bedürfnis der Tiere nach, wird aber nicht von allen Katzen akzeptiert.
  • Heizungsliege als Rolle: Eine Heizungsliege als Rolle ist an den Seiten offen und bietet den Katzen damit einen einfachen und sicheren Einstieg. Die Rolle besitzt meist auch nach oben hin eine Öffnung und erlaubt damit die Luftzirkulation.
  • Heizungsliege als Kuschelhöhle: Die Konstruktion erinnert an eine Rolle. Diese Heizungsliege ist aber nach vorn komplett offen und an den Seiten geschlossen. Damit bietet sich den Tieren ein idealer Rückzugsort.

Aus diesen Modellen kann eine praktische Katzenliege für die Heizung ausgewählt werden. Entscheidend sind die Größe, die stabile Befestigung und natürlich die Ansprüche und Vorlieben der Katze.

Sind Katzenliegen für die Heizung bequem?

Die meisten Katzen Heizungsliegen sind weich gepolstert und damit ein bequemer Rückzugsort. Katzen rollen sich zum Schlafen gern in einer Liegemulde zusammen.

Auch diesem Bedürfnis kann die Katzenliege für die Heizung entsprechen. Entsteht eine Kuhle, fühlen sich die Tiere geborgen.

Sollte die Katzenliege keinen bequemen Eindruck machen, kann diese mit einer Katzendecke aufgewertet werden.

Wie sollte die Katzenliege an der Heizung befestigt werden?

Die Befestigung kann durch die mitgelieferten Haken kinderleicht vorgenommen werden. Vorab empfiehlt es sich, die Spannweite der Haken in Erfahrung zu bringen. Die einzelnen Modelle sind auf alle gängigen Heizungen bestmöglich optimiert. Besonders bei älteren Röhrenheizkörpern können jedoch Probleme auftauchen.

Damit dem natürlichen Bedürfnis der Tiere entsprochen werden kann, sollte die Katzenliege an der Heizung immer erhöht angebracht werden. Dies ist durch die beschriebene Montagemöglichkeit gegeben.

Wohin mit der Katzen Heizungsliege im Sommer?

In vielen Katzenhaushalten mutiert die Katzenliege für die Heizung zum Saisonartikel. Wird die Heizung abgedreht, verlieren viele Tiere das Interesse am vormals warmen Kuschelort. Da sich die Katzenliege einfach abmontieren lässt, muss sie über den Sommer nicht zwangsläufig an der Heizung verbleiben.

Meist lassen sich die Haken verstellen und damit auch an diversen anderen Rahmen oder Mauervorsprüngen in der Wohnung anbringen. Auf einer festen Unterlage kann die Katzenliege zum Katzenbett umfunktioniert werden. Die Haken werden in diesem Fall nicht benötigt und kommen erst wieder zum Einsatz, wenn das Katzenbett zurück an die Heizung darf.

Worauf beim Kauf einer Katzenliege für die Heizung noch zu achten ist

Damit sich die Katzen Heizungsliege sicher und stabil anbringen lässt und auch der nötigen Belastung standhält, gibt es bei der Auswahl einiges zu beachten:

  • Größe: In der Größe weichen die Katzenliegen nur minimal voneinander ab. Beim Kauf ist zu beachten, dass die Tiere sich nicht nur zusammenrollen, sondern an einem bequemen Liegeplatz auch ausgiebig putzen und ausstrecken.
  • Gewicht der Katze: Die Hersteller geben meist an, bis zu welchem Gewicht die Katzenliege für die Heizung Belastbarkeit garantiert. Das Gewicht einer normalen Hauskatze liegt bei vier bis sechs Kilogramm. Bedacht werden sollte auch die zusätzliche Beanspruchung der Heizungsliege durch das Hineinspringen der Tiere.
  • Ansprüche der Katze: Letztlich entscheidet allein die Katze, ob ihr das Katzenmöbel zusagt oder nicht. Keine Katze wird sich in das Katzenbett für die Heizung zwingen lassen. Ideal sind Katzenliegen für die Heizung für Tiere, die von Natur aus ein starkes Wärmebedürfnis entwickeln. Dies sind ältere Tiere, junge Katzen nach der Entwöhnung von der Mutter oder Katzen mit eher dünnem Fell.
  • Material: Die Katzenliege für die Heizung sollte aus einem stabilen Material bestehen. Meist dient ein robustes Metallgestell als Grundkonstruktion. Dieses wird mit Stoff verkleidet und durch wattierte Füllungen oder Plüschbezüge weich und einladend gestaltet.
  • Pflegeeigenschaften: Für die einfache Reinigung ist es von Vorteil, wenn sich der Bezug der Katzenliege für die Heizung komplett in die Waschmaschine geben lässt. Nach der Reinigung sollte das Katzenbett sofort wieder auf den Metallrahmen aufgezogen werden und direkt an der Heizung trocknen. Damit behält es seine Form und ist schnell wieder einsatzbereit.

Alternativprodukte

Wer keine Heizungsliege anbringen möchte oder kann, wird nach Alternativen suchen, um seiner Katze einen warmen und wohligen Lieblingsplatz während der kalten Jahreszeit anbieten zu können.

  • Katzendecke: Katzendecken lassen sich einfach auf den Fußboden vor der Heizung legen. Die Decken beanspruchen wenig Platz und lassen sich leicht wieder entfernen. Allerdings bestehen Katzendecken meist aus dünnem Stoff und bieten damit nur bedingt eine Alternative zum kuscheligen Liegeplatz auf der Heizung.
  • Katzenbett: Katzen lieben einen erhöhten Sitzplatz. Wer ein Katzenbett direkt vor die Heizung rückt, kann eine Art Heizungsliege am Boden schaffen. Die Tiere können die Wärme genießen und das Katzenbett zum Schlafen nutzen. Wenn Sie Ihre Umgebung beobachten möchten, werden sie vermutlich auf das Fensterbrett ausweichen. Es bietet sich an, eine weitere Katzenliege für die Fensterbank anzuschaffen.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 30.01.2021

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Heizungsliege mit Watte gefüllt, extra kuschelig, Polyester-Mischgewebe, waschbar

Katzenbett für die Heizung: Das SCHLITZOHR Katzenbett Lucky für die Heizung

wird von vielen Käufern aufgrund seiner weichen und kuscheligen Beschaffenheit gelobt. Durch die Auspolsterung mit Watte fühlt sich das Katzenbett besonders bequem an.
Die Reinigung wird als einfach und unkompliziert beschrieben. Der Bezug lässt sich abnehmen und bei 30 Grad in der Waschmaschine säubern. Kunden hatten Bedenken, dass die Watte nach dem Waschen außer Form gerät und sich die Katzenliege dadurch verformt. Dies war aber nicht der Fall.
Kunden, die nach einer stabilen Katzenliege gesucht haben, wurden mit dem SCHLITZOHR Katzenbett Lucky für die Heizung nicht enttäuscht. Der Bezug ist auf ein Stahlgestell aufgezogen. Die Halter von größeren und schwereren Katzen bestätigen die Stabilität des Katzenmöbels.
Der Hersteller gibt an, dass Katzen bis 7,5 Kilogramm sicher darin aufgehoben sind. Kunden mit Tieren zwischen fünf und sechs Kilogramm haben mit dem SCHLITZOHR Katzenbett Lucky für die Heizung durchweg positive Erfahrungen gemacht.
Die Anbringung der Heizungsliege ist kinderleicht. Kunden mussten lediglich die Halterungen ausklappen und in die Heizkörper einhängen. Einige Kunden sind froh, endlich eine passende Katzenliege für die Anbringung an älteren Rippenheizkörpern gefunden zu haben.
Lediglich bei dicken Rippenheizkörpern lässt sich dieses Modell nicht anbringen. Geachtet werden sollte auch auf die Breite der Öffnungen der Heizkörperblende. Bei einem Kunden betrug die Breite weniger als fünf Millimeter und die Katzen Heizungsliege ließ sich nicht anbringen.
Auch an modernen Heizkörpern ließ sich die Heizungsliege nicht immer problemlos befestigen. Ein Kunde weist darauf hin, dass die Liege nicht fest sitzt und dadurch Geräusche macht, welche die Katzen abschrecken.
Kritik gab es auch zum Bezug. Bei einem Kunden ist dieser rechtsseitig zu kurz. Dies bewirkt, dass der Stoff von der Halterung rutscht und die Katzenliege einen schiefen Eindruck erweckt.
Eine Kundin findet, dass der Stoff am Boden der Liege zu dünn ist und hat die Katzenliege mit einer zusätzlichen Decke versehen, da ihre Katze ständig auf dem Boden kratzt und der Stoff dadurch in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Vorteile:
  • weich gepolsterter Rand
  • Bezug waschbar
  • einfache Montage
  • stabiles Stahlgestell

Nachteile:
  • Stoff auf dem Boden zu dünn
  • Bezug einseitig zu kurz
  • nicht an jedem Heizkörper ohne Probleme zu montieren

Nicht mehr verfügbar seit: 30.01.2021

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Katzenheizungsliege aus Plüsch, 55 x 36 x 26 Zentimeter, mit Metallhaken

Kuschelige Katzenhängematte für die Heizung: Das dibea Katzenbett Heizung Katzenheizungsliege

überzeugt die Kunden durch seine Größe und die stabile Beschaffenheit. Kunden bestätigen, dass sich das Modell auch für größere und schwere Katzen ohne Probleme eignet.
Praktisch finden die Käufer, dass sich der Bezug mittels Reißverschluss abnehmen lässt und in der Waschmaschine gereinigt werden kann. Zweifel kommen an der Stabilität des Materials auf. Bei einem Kunden geriet der Bezug bereits nach wenigen Wochen der Nutzung komplett aus der Form.
Die Polsterung der Seiten werten die Kunden als positiv. Die Liegefläche erscheint weniger stabil und die Nähte waren bei einer Kundin nach dreimonatiger Benutzung bereits gerissen.
Die Akzeptanz der dibea Katzenbett Heizung Katzenheizungsliege wird von vielen Käufern als sehr gut beschrieben.

Vorteile:
  • für größere und schwere Katzen geeignet
  • weiche Polsterung
  • abnehmbarer und waschbarer Bezug
  • belastbar bis acht Kilogramm Gewicht

Nachteile:
  • lässt sich nicht an breiteren Heizkörpern befestigen
  • Nähte reißen an den Seiten leicht ein
  • Bezug verzieht sich

Bildquelle Header: Russian blue cat © Depositphotos.com/Chalabala
Letzte Aktualisierung am 14.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API