Katzentunnel - Toben, Spielen, Jagen, Verstecken und Schlafen

Aktualisiert am: 1. Oktober 2020

Katzen sind manchmal anspruchsvoll. Gern hätten sie ein Spielzeug, das alles, was sie mögen, miteinander vereint. Zum Glück gibt es Katzentunnel, die vielfältig einsetzbar sind. In einem Katzen Rascheltunnel kann die Katze sich austoben verstecken und schlafen.

Genauso ist das Spielen und Jagen mit anderen Artgenossen oder dem Besitzer möglich. Für eine Abwechslungsreiche Beschäftigung können verschiedene Spielzeuge an die Eingänge gehangen werden. Ein Katzentunnel muss also her. Doch worauf muss man achten? Wir verraten es!

Katzentunnel Testsieger 2020:

Katzenspielzeug Katzentunnel, Katze Spielzeug Hundenspielzeug Spieltunnel 5-Wege Pet Play Tunnel Tube für Katze, Welpe, Kitty, Kätzchen, Kaninchen

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: 5-Wege-Tunnel, 25 cm Durchmesser pro Tunnelöffnung, mit Guckloch, aus Polyester, mit Federstahlrahmen, schnell aufstellbar, faltbar, mit Aufbewahrungstasche, leicht zu reinigen, auch outdoor geeignet

Aktives Spiel und leichtes Verstauen: Der SAMMIU Katzenspielzeug Katzentunnel

begeistert die Kunden. Sie freuen sich, dass es ein Tunnel ist, der der Katze Spaß macht. Fünf Ausgänge und ein Guckloch sorgen für Abwechslung.
Darüber hinaus ist das Knisterpapier optimal geeignet, um Katzen zum Spielen zu animieren. An einem Ausgang befindet sich ein kleiner Ball, mit dem Katzen ebenfalls spielen können. Kunden fanden es gut, dass ihre Katzen so viele Spielmöglichkeiten durch den Tunnel haben.
Verstecken und Schlafen ist im Tunnel natürlich auch möglich. Es freut Kunden ganz besonders, dass der Tunnel so vielseitig ist. Zudem kann er durch seine fünf Ausgänge auch von mehrere Katzen, kleinen Hunden oder Hasen gleichzeitig genutzt werden.
Viele Kunden berichten, dass der SAMMIU Katzenspielzeug Katzentunnel sehr robust und leicht zu handhaben ist. Das Material des Tunnels ist aus Polyester hergestellt. Es ist reißfest und robust. Krallen können ihm nichts anhaben.
Die Eingänge und Rillen zwischendrin sind mit Edelstahl verstärkt, sodass der Tunnel eine lange Haltbarkeit vorweisen kann. Kunden fanden die Materialien sehr gut, weil ihre Katzen so lange Spaß mit dem Tunnel haben können.
Oft wurde von Verbrauchern auch die einfache Reinigung erwähnt. Der Tunnel muss nur mit dem Staubsauger ausgesaugt und mit einem nassen Tuch abgewischt werden. Katzenhaare halten an dem Polyester sowieso nicht fest und so ist der Tunnel schnell wieder sauber.
Das Zusammenpacken und Transportieren fanden Kunden ebenso einfach wie die Reinigung. Der SAMMIU Katzenspielzeug Katzentunnel kommt mit einer passenden kleine Tasche daher, um den Tunnel darin zu verstauen. Sie hat kleine Maße und kann ohne Probleme verstaut werden.
Kunden stellten fest, dass das Zusammenklappen des Tunnels manchmal ganz schön kniffelig sein kann. Einfacher ist es, wenn zwei Personen anpacken, aber auch alleine ist es mit ein bisschen Übung möglich. Wirklich bemängelt hat diesen Umstand aber kein Kunde, da es nach dem zweiten Mal Zusammenklappen ganz gut zu klappen scheint.
Aufgebaut ist der Tunnel für Katzen übrigens innerhalb von Sekunden. Er muss nur aus der Tasche geholt werden und schon stellt er sich auf. Kunden finden die Handhabung mit dem Tunnel generell sehr einfach und lobten den schnellen Aufbau.
Manche Kunden berichten davon, dass ihre Katze ein bisschen Angst vor den Geräuschen des Tunnels hat. Der Tunnel macht die typischen Polyester-Geräusche und diese sagen wohl nicht jeder Katze zu.
Zuletzt freuten sich Kunden darüber, dass der Katzentunnel nicht chemisch riecht. Bei vielen Katzen Produkten besteht wohl immer noch die Gefahr, dass diese chemisch riechen und von der Katze dadurch nicht angenommen werden. So nicht bei diesem Tunnel; er riecht neutral.

Vorteile:
  • Robustes Polyester
  • Gute Verarbeitung
  • Kommt mit kleiner Tasche zum Verstauen daher
  • Leicht zu reinigen
  • Für mehr als eine Katze geeignet
  • Keine Montage nötig
  • Kein chemischer Geruch
  • Auch für kleine Hunde und Hasen geeignet

Nachteile:
  • Nicht für sehr große Katzen geeignet
Preis bei Amazon prüfen!

Katzentunnel kaufen – Auf welche Aspekte kommt es an?

Wer seine Katze vollkommen auslasten möchte, ist mit einem Katzentunnel gut beraten. In ihm hat sie viele Möglichkeiten, sich auszuleben und Neues zu entdecken. Der Katzenspieltunnel ist dabei aber nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Toben, Verstecken und Schlafen geeignet.

Wer mehr als eine Katze im Haushalt hat, kann auf einen größeren Katzentunnel setzen. Er kommt mit zwei oder mehr Ein- bzw. Ausgängen daher. So gibt es Katzentunnel mit bis zu fünf Eingängen, sodass die Katzen immer wieder neue Abzweigungen nehmen können.

Katzen lieben es, jede Ecke des Katzentunnels zu erforschen. So ist es sehr spannend und interessant für sie, immer wieder ein anderes Spielzeug, eine Decke oder ein Kissen darin zu entdecken. Auch Jagen sich mehrere Katzen gern durch den Katzen Spieltunnel.

Hochwertige Materialien sorgen für eine lange Haltbarkeit. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit wird die Katze den Katzen Rascheltunnel lieben. Wilde Jagden, kluges Verstecken und gemütliches Schlafen ist darin möglich.

Was genau ist eine Katzentunnel?

Ein Katzentunnel ist ein röhrenartiger Tunnel, mit dem Katzen gerne spielen. Dabei gibt es ihn in länglicher Form mit einem, aber auch mit mehr Ausgängen. Katzentunnel mit vielen Ein- und Ausgängen bieten vor allem mehreren Katzen viele Optionen zum Verstecken, Jagen und Spielen.

Wer seiner Katze etwas Gutes tun möchte, kommt um einen Katzentunnel nicht herum. Er gehört zwar nicht zur Erstausstattung, weil er nicht unbedingt nötig ist, aber er macht die Katze glücklich. Er sorgt dafür, dass die kleine Fellnase auf vielfältige Weise beschäftigt wird.

Oft sind die Katzen Spieltunnel so gewählt, dass gewöhnliche Hauskatzen gut hineinpassen. Wer einen passenden Katzentunnel für seine Maine Coon haben möchte, sollte lieber nach XXL Katzentunnel suchen. So kann man sicher sein, auch für große Katzen etwas zu finden.

Der Tunnel selbst sollte sehr robust und reißfest sein. Scharfen Krallen und kleinen, spitzen Zähnen sollte er standhalten können. Hochwertige Modelle weisen außerdem eine lange Haltbarkeit auf. Darüber hinaus sind viele Tunnel leicht zu reinigen.

Manche Katzentunnel sind weich und gemütlich, damit sie zum Verweilen und Kuscheln einladen. Andere Katzentunnel sind aber dafür ausgelegt, Spaß darin zu haben.

Toben und Spielen steht an erster Stelle. Oft kommen Katzen Rascheltunnel auch mit kleinen angehängten Spielbällen daher, um zum Spielen zu animieren.

Welche Größen gibt es beim Katzentunnel?

Der Katzentunnel kommt in unterschiedlichen Größen daher. Je nach Katzenart gibt es den passenden Rascheltunnel für die Katze. Logisch, dass dabei eine Maine Coon mehr Platz benötigt als eine Ceylon Katze.

So gibt es Katzentunnel in XXL-Größe, aber auch kleine Tunnel für normale Hauskatzen. Doch welche Größe ist für welche Katze gedacht? Das verraten wir jetzt:

  • Klein: Kleine Katzen Spieltunnel sind für sehr kleine Katzen geeignet. Die Bombay, Ceylon oder Singapur sind kleinbleibende Katzenarten, die trotzdem genauso spielen wollen wie die Großen. Auch für Hasen, Kitten und kleine Hunde eignen sich diese Rascheltunnel. Im Durchmesser hat der kleine Katzentunnel eine Größe von 20 bis 25 cm.
  • Normalgröße: Normalgroße Spieltunnel sind für gewöhnliche Hauskatzen geeignet. British Kurzhaar, Perserkatzen oder auch Burma Katzen passen gut hinein. Der Durchmesser der Rascheltunnel beträgt dabei ab 25 cm.
  • XXL Katzentunnel: Der XXL Katzentunnel ist besonders für große Katzenrassen geeignet. Zwar könnte man auch einen kleineren Tunnel nehmen, aber feststecken sollte die Katze natürlich nicht. XXL Katzentunnel sind für Main Coon, Ragdoll oder Norwegische Wildkatzen geeignet. Sie kommen mit einem Durchmesser von ca. 30 bis 40 cm daher.

Welches Material gibt es beim Katzentunnel?

Wer sich die Katzen Spieltunnel einmal angeschaut hat, wird festgestellt haben, dass sie in unterschiedlichen Materialien daherkommen. Polyester, aber auch Plüsch oder Leder sind zu bekommen.

Hochwertige Stoffe und eine gute Verarbeitung sind hier wichtig, damit die Fellnase lange etwas vom Katzentunnel hat. Zu günstige Rascheltunnel gehen häufig nach kurzer Zeit kaputt, weil die Materialien nicht sehr lang haltbar sind. Besonders bei den Zähnen und Krallen muss man aufpassen, damit diese nicht den Tunnel kaputtmachen.

Hier einen Überblick der Materialien, die für Katzen Rascheltunnel verwendet werden:

  • Polyester: Polyester gilt als reißfester, robuster Stoff, der Wärme speichert und leicht zu pflegen ist. Er trocknet schnell, transportiert Feuchtigkeit gut ab und ist atmungsaktiv. Die kleine Samtpfote wird sich in einem Spieltunnel aus Polyester wohlfühlen.
  • Plüsch: Manche Katzen Spieltunnel kommen mit einer flauschigen Innenseite daher. Sie sind mit Plüsch im Inneren ausgestattet, sodass die Katze sich besonders gern darin versteckt. Kuscheln und Schlafen ist in einem plüschigen Katzentunnel besonders angenehm.
  • Künstliches Leder / Wildleder: Kunstleder kommt gern als Verstärkung zum Einsatz. An den Ein- und Ausgängen, Gucklöchern und Verstrebungen wird es eingesetzt. Es dient ganz nebenbei auch als Design-Element.

Gibt es Katzentunnel auch für draußen?

Ja, es gibt Katzen Rascheltunnel auch für den Außenbereich. Wer nur eine kleine Wohnung, dafür aber einen großen Garten sein Eigen nennen kann, kann wunderbar einen großen Katzen Spieltunnel aufstellen.

Wichtig ist dabei, auf einen Outdoor Katzentunnel zu setzen. Sie sind als solche markiert. Nur wenn “outdoor” draufsteht, ist das Material auch für draußen geeignet.

Outdoor Tunnel können dabei auch längere Zeit im Garten liegen, ohne nass oder schimmelig zu werden. Das verarbeitete Material ist wasserabweisend und so besonders gut für draußen geeignet.

Wie reinigt man einen Katzentunnel?

Katzentunnel sind je nach Material leichter oder schwerer zu reinigen. Generell sind sie abwaschbar, sodass sie mit einem nassen Tuch gereinigt werden können. Je nach Länge und Größe des Katzentunnels wird es mit der Reinigung schwieriger.

Lange, enge Tunnel sind schwerer im Inneren zu reinigen als große, weite Tunnel. Am einfachsten ist es, auf Polyester zu setzen. An vielen Katzen Spieltunneln haften die Katzenhaare und Schmutz gar nicht erst. Sie lassen sich wunderbar leicht absaugen.

Mit dem Staubsauger können so Haare und Krümel entfernt werden. Falls der Tunnel eng und lang ausfällt, kann auch nur mit dem Staubsauger-Rohr gereinigt werden. So kommt man überall heran.

Falls der Tunnel aus Polyester doch einmal etwas schmutziger geworden sein sollte, kann er mit einem nassen Tuch abgewischt werden. Nach einer kurzen Trockenzeit steht er wieder zum Einsatz bereit.

Plüschige Modelle sind etwas schwerer zu reinigen. Durch das Plüsch-Material sieht man nicht immer die Krümel. Auch Katzenhaare sind schwerer zu entfernen. Mit dem Staubsauger sollte auf jeden Fall vorgearbeitet werden, um groben Schmutz zu entfernen.

Im Anschluss kann das Plüsch-Material auch mit einem nassen Lappen gereinigt werden. Es braucht allerdings etwas länger zum Trocknen als Polyester.

Kunstleder verhält sich ähnlich wie Polyester. Es kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden und trocknet ebenfalls sehr schnell.

Katzentunnel Platz 2-3

LeerKing Katzentunnel Katzenspielzeug Faltbar Spieltunnel Rascheltunnel für alle Katzen und kleine Tiere 2 Höhlen 130 * 30cm

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Länge: 130 cm, Durchmesser der Öffnung: 30 cm, Gewicht: 550 g, Materialien: Polyester, künstliches Wildleder, robuste Federkonstruktion, zwei Gucklöcher, auch Outdoor geeignet, faltbar

Verstecken und Spielen im länglichen Katzentunnel: Der LeerKing Katzentunnel

kommt in einer länglichen Form mit zwei Eingängen daher. Mit den Maßen 130 cm Länge und einem Durchmesser von 30 cm ist er für kleine und große Katzen geeignet. Kunden fanden es sehr praktisch, dass sowohl Katzenwelpen als auch ausgewachsene Katzen darin spielen können.
Dabei liefert der Tunnel genau das, was Katzen wollen: Eine sichere Umgebung zum Spielen, Schlafen und Entdecken. Kunden freuen sich darüber, dass der Tunnel von ihrer Katze gut angenommen wird. Teilweise wollten sie gar nicht mehr hinaus.
Katzen lieben es, sich in dem Tunnel zu verstecken und darin zu schlafen. Gerade mehrere Katzen auf einmal machen ein richtiges Spiel daraus. Im Inneren können zudem Spielzeuge für mehr Abwechslung platziert werden.
Der LeerKing Katzentunnel kommt in einem Polyester Material daher, das Kratzer und hektisches Spielen verzeiht. Kunden mögen es, dass das Material reißfest und haltbar ist. So hat die Katze lange ihren Spaß damit.
Darüber hinaus sind die Eingänge und auch die Gucklöcher mit einem weichen Plüsch Material ausgestattet. So kann sich die Katze beim Spielen nicht verletzen. Von außen knistert der Tunnel leicht, sodass er immer wieder Abwechslung bringt.
Kunden freuten sich, dass die Reinigung des Tunnels leicht ist. Er kann ganz einfach mit dem Staubsauger von Tierhaaren befreit und mit einem nassen Tuch abgewischt werden. Nach kurzer Trockenzeit ist er wieder im Einsatz.
Katzenbesitzer bemängelten, dass es anfangs schwierig ist, den Tunnel wieder zu schließen. Da er keine Tasche zur Lagerung mitbringt und über einen Pull On Verschluss geschlossen wird, ist es manchmal schwierig, diesen zuzubinden. Bei manchen Kunden riss die Katze diesen Verschluss sogar ab, sodass der LeerKing Katzentunnel nicht mehr zusammengeklappt gelagert werden konnte.

Vorteile:
  • Robuste Verarbeitung
  • Auch für mehr als eine Katze geeignet
  • Montage nicht nötig
  • Stabil und fest
  • Einfaches Verstauen

Nachteile:
  • Nicht für sehr große Katzen geeignet
  • Empfindlicher Verschluss
Preis bei Amazon prüfen!
PHYLES Katzenspielzeug Katzentunnel, Ball Cat Tunnel Haustier Tunnel Spieltunnel 3-Wege Pet Play Tunnel Tube Katzen, Welpen, Hasen und Kleintiere

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: 3-Wege-Tunnel, 80 x 30 x 25cm, Durchmesser der Eingänge: 25cm, eingebaute Knisterfolie, für mehrere Katzen geeignet, faltbar, aus Polyester mit Edelstahl, auch für kleine Hunde und Hasen geeignet

Spielen, toben und jagen in hochwertiger Verarbeitung: Der PHYLES Katzenspielzeug Katzentunnel

besticht die Kunden mit seiner guten Verarbeitung. Sie sind begeistert von den vielen Möglichkeiten, die ihrer Katze geboten werden. Der Tunnel kann dabei nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Toben, Schlafen und Verstecken genutzt werden.
Der Tunnel unterteilt sich dabei in drei Eingänge und einem Guckloch, das in der Mitte liegt. Er ist mit 80 cm Länge und 25 cm Durchmesser recht groß. Der Nebentunnel ist 30 cm lang und mit einem Spielball bestückt.
Kunden freuen sich, dass ihrer Katze damit viel Abwechslung gegeben wird. Da der Tunnel so groß ist, kann er auch von mehr als einer Katze genutzt werden. So können sie sich jagen und durch den Tunnel toben.
Darüber hinaus finden Katzenbesitzer die verwendeten Materialien sehr gut. Das reißfeste Polyester ist kratzfest und robust, sodass der PHYLES Katzenspielzeug Katzentunnel eine hohe Haltbarkeit vorweist.
Die Reinigung des Tunnels ist ebenso einfach. Haare haften nicht am Polyester und so kann er einfach mit dem Staubsauger abgesaugt werden. Anschließend kann man ihn mit einem nassen Tuch abwischen, sodass er nach kurzer Trockenzeit wieder verwendet werden kann.
Kunden lobten auch das schnelle Aufstellen und das leichte Abbauen. Man muss den Tunnel nur öffnen und schon entfaltet er sich innerhalb von Sekunden. Das Abbauen erfordert etwas Übungen, aber nach kurzer Zeit ist auch dies ohne Probleme möglich.
Der Tunnel kann sehr einfach in seiner mitgebrachten Tasche verstaut werden. Kunden fanden es gut, dass er so nur wenig Platz zur Lagerung einnimmt und überall mitgenommen werden kann.
Manche Kunden merkten an, dass die Knisterfolie scheue Tiere etwas verschrecken könnte. Sie benötigen länger, um mit dem Tunnel warm zu werden. Katzen, die nicht scheu sind, wollen aber gar nicht mehr aus dem PHYLES Katzenspielzeug Katzentunnel heraus und freuen sich jedes Mal aufs Neue, wenn er aufgestellt wird.

Vorteile:
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Robustes Material
  • Sekundenschneller Aufbau
  • Große Maße
  • Transporttasche wird mitgeliefert
  • Auch für kleine Hunde und Hasen geeignet

Nachteile:
  • Kisterfolie könnte scheue Katzen verscheuchen
  • Nicht für Katzen in XXL-Größe geeignet
Preis bei Amazon prüfen!

Alternativprodukte

Der Katzen Rascheltunnel ist eine sehr gute Möglichkeit, dem Stubentiger Abwechslung im Alltag zu geben. Die Eingänge lassen sich immer wieder neu erforschen und durch das Guckloch schaut die Katze in eine andere Welt. Kleine Spielzeuge können geschickt darin platziert werden, um die Katze zu beschäftigen.

Doch manchmal mögen Katzen den Katzentunnel einfach nicht. Scheue Tiere erschrecken sich vor der Knisterfolie oder der Tunnel hat einen starken Eigengeruch, sodass er für die Fellnase nicht interessant wird. Für diese Fälle gibt es gute Alternativen, die statt des Katzentunnels genutzt werden können.

Katzenburg bzw. Katzenhaus: Die Katzenburg ist ein leicht zusammenfaltbares Haus, das über mehrere Etagen verfügt. Ähnlich wie der Katzen Spieltunnel kann es schnell und einfach aufgebaut werden. Es geht weniger in die Länge, dafür mehr in die Höhe. So hat die Katze die Möglichkeit, auf mehreren Etagen zu spielen, zu schlafen oder sich zu verstecken.

Katzenhöhle: Auch wenn die Katzenhöhle eher ein Schlafplatz ist, liebt es die Katze doch auch, sich darin zu verstecken. Kuscheln und Schlafen ist dabei ebenso angesagt. So ist für Katzen, die den Tunnel nicht mögen, die Katzenhöhle eine gute Möglichkeit zum Verstecken.

Bildquelle Header: Cute funny cat © Depositphotos.com/belchonock
Letzte Aktualisierung am 29.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API