Katzenspielzeug elektrisch – interaktiver Spielspaß für Vierbeiner

Aktualisiert am: 10. September 2021

Ist Katzenspielzeug elektrisch, wird es Samtpfoten schnell aus der Reserve locken. Die natürlichen Bewegungen von Mäusen oder Vögeln werden nachgeahmt. Dabei kann sich das Tier auch über längere Zeitabschnitte mit dem Spielzeug intensiv beschäftigen.

Elektrisches Katzenspielzeug kann Katzen jeden Alters begeistern. Der natürliche Jagdinstinkt wird geweckt und für abwechslungsreichen Spielspaß ist gesorgt. Dies kommt besonders Wohnungskatzen und Tieren in Einzelhaltung entgegen.

Katzenspielzeuge elektrisch Testsieger 2021

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: interaktives Katzenspielzeug, Durchmesser 22 Zentimeter, mit Abschaltautomatik

Elektrisches Katzenspielzeug mit wirbelnder Feder, mit Leckerlis befüllbar: Das Trixie 46007 Turning Feather, Kunststoff

Katzenspielzeug loben die Kunden aufgrund seiner Vielseitigkeit. Der Jagdinstinkt der Tiere wird durch die im Inneren des Korpus rotierende Feder optimal geweckt. Wie die Kunden bestätigen, lassen sich auch weniger neugierige und eher träge Katzen zur Beschäftigung animieren.
Um die Tiere auf das Trixie 46007 Turning Feather, Kunststoff Katzenspielzeug aufmerksam zu machen, empfehlen die Käufer, einige Leckerlis in den Behälter zu füllen. Generell hatten die Kunden kaum Probleme und das interaktive Katzenspielzeug hat sofort das Interesse ihrer Vierbeiner geweckt.
Das Spielzeug wird als recht langlebig beschrieben. Eine Halterin von drei Katzen begrenzt die Spielzeit auf täglich eine halbe Stunde. Dadurch bleiben die Tiere auch über einen längeren Zeitraum am Trixie 46007 Turning Feather, Kunststoff interessiert.
Wie die Kunden bestätigen, spricht das Katzenspielzeug Tiere jeden Alters an. Eine Kundin berichtet von zwei älteren Tieren im Alter von sieben und zwölf Jahren, welche das Spielzeug begeistert angenommen haben und auch regelmäßig nutzen.
Auch wählerische Katzen, die sich nur schwer von neuen Spielzeugen überzeugen lassen, haben die Kunden überrascht und das Spielzeug sofort gut angenommen. Allgemein gelobt wird der leise Betrieb. Durch die geringe Geräuschentwicklung fühlen sich Katzen wie Zweibeiner nicht gestört.
Eine Kundin bemängelt, dass ihre Katzen keinen Gefallen am Spielzeug finden. Nach Kundenmeinung sind die Löcher zu klein und die Federn im Gehäuse können von den Tieren nicht erwischt werden.
Dies würde laut Kundenaussage für Frust sorgen. Es wird jedoch auch von Katzen berichtet, welche die Federn sofort erwischt und aus dem Behältnis gezogen haben. Daher ist darin kein Kritikpunkt zu sehen.
Die Lieferung wird als schnell beschrieben. Das Katzenspielzeug kam gut verpackt bei den Kunden an und ließ sich schnell in Betrieb nehmen. Die Aufstellung und Bedienung sind selbsterklärend.
Durch die Abschaltautomatik wird der Spielbetrieb auf 15 Minuten begrenzt. Danach sind die Katzen meist ausgepowert und die Ruhepause ist willkommen. Die Kunden finden die automatische Abschaltung sehr praktisch. Dadurch bleibt das Interesse am Spielzeug erhalten.

Vorteile:
  • gute Akzeptanz
  • Abschaltautomatik
  • mit Leckerlis befüllbar
  • abwechslungsreich durch Richtungswechsel

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: elektrisches Katzenspielzeug aus Plüsch mit Batterien

Katzenspielzeug mit realistischen Geräuschen: Das GiGwi Katzenspielzeug Melody Chaser mit bewegungsabhängigen Geräuschen

kann Katzen laut Aussage der Kunden stundenlang beschäftigen.
Es wird von Katzen berichtet, die sich das GiGwi Katzenspielzeug Melody Chaser mit bewegungsabhängigen Geräuschen sofort nach dem Auspacken angeeignet haben und nicht wieder hergaben.
Die Maus wird durch die Wohnung getragen, in die Höhe geworfen und wieder aufgefangen. Dies wurde von den Kunden beobachtet. Damit kann das GiGwi Katzenspielzeug Melody Chaser mit bewegungsabhängigen Geräuschen für das Wecken des natürlichen Jagdtriebes sorgen.
Bei Berührung erzeugt die Spielmaus realistische Geräusche. Einige Kunden beschreiben die Geräuschkulisse als nervend und haben sich Ohrstöpsel besorgt. Bei einer Kundin muss die Maus nachts in der Schublade verbleiben, da sie sonst nicht in den Schlaf findet.
Kritik wird hinsichtlich der Robustheit des Spielzeugs laut. Der Chip funktionierte nach Stürzen aus größerer Höhe nicht mehr. Die Kunden wünschen sich dessen Austauschbarkeit. Viele Kunden haben das Spielzeug mehrmals angeschafft, damit sie bei Bedarf das Lieblingsspielzeug ihrer Katze schnell ersetzen können.

Vorteile:
  • authentische Maus-Optik
  • realistische Geräusche bei Berührung
  • sehr hohe Akzeptanz
Nachteile:
  • integrierter Chip störanfällig
  • Geräusche eventuell störend

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: interaktives Katzenspiel aus Kunststoff, 20x20x8,5 Zentimeter

Katzenspielzeug, 295 Gramm, mit Ersatzschmetterlingen: Mit dem Vealind Interaktives Spielspielzeug für drinnen mit 360°-drehbarem Schmetterling

können Katzen jeden Alters artgerecht beschäftigt werden.
Wie die Kunden bestätigen, wird der Jagdtrieb optimal geweckt, da der Schmetterling realistisch erscheint und durch die Drehung der Stange ein authentisches Flattern erzeugt wird. Durch das Blinken des Schmetterlings können die Katzen auch bei Dunkelheit sinnvoll beschäftigt werden.
Kunden weisen darauf hin, dass sich die Batterien nicht im Lieferumfang befinden. Gebraucht werden drei AA-Batterien, die sich laut Kundenmeinung einfach einlegen lassen. Von Vorteil ist, laut Kundenaussage, dass zwei Schmetterlinge als Ersatz dem Vealind Interaktives Spielspielzeug für drinnen mit 360°-drehbarem Schmetterling beiliegen.
Das Spielzeug wird von den Tieren gut angenommen. Allerdings berichten mehrere Kunden, dass der Motor nicht wirklich lange durchhält. Haben die Tiere den Schmetterling mit den Pfoten gefangen, bleibt der Motor stehen und muss neu gestartet werden.
Kritik gibt es für das Vealind Interaktives Spielspielzeug für drinnen mit 360°-drehbarem Schmetterling auch hinsichtlich der lauten Betriebsgeräusche. Einige Tiere ergriffen die Flucht, anstatt mit dem Gerät zu spielen.

Vorteile:
  • fester Stand
  • Ersatzschmetterlinge inklusive
  • weckt den Jagdinstinkt
Nachteile:
  • Motor stockt häufig
  • Betriebsgeräusche recht laut

Elektrisches Katzenspielzeug kaufen – Spaß und Power garantiert

Damit Katzen sich wohlfühlen, müssen sie ausreichend beschäftigt werden. Während Freigänger ihren natürlichen Bedürfnissen nach Beobachtung, Jagd und Verstecken hinreichend nachkommen, benötigen Wohnungskatzen die Unterstützung des Zweibeiners. Funktioniert das Katzenspielzeug mit Batterie, kann es auch betrieben werden, wenn die Katze allein in der Wohnung ist.

Interaktives Katzenspielzeug ist häufig mit Sensoren ausgestattet, welche eine intelligente Steuerung erlauben. Damit kann das Gerät mehrmals am Tage in Betrieb genommen werden und die Katze wird sinnvoll beschäftigt, auch wenn der Katzenhalter gerade keine Zeit hat oder sich nicht im Haus aufhält.

Wohnungskatzen werden schnell träge und neigen zu Übergewicht, wenn ihnen eine artgerechte Beschäftigung fehlt. Funktioniert das Katzenspielzeug elektrisch, werden auch ruhige und weniger spielfreudige Tiere zu mehr Bewegung animiert. Damit lässt sich die Gesundheit der Tiere positiv beeinflussen.

Was ist elektronisches Katzenspielzeug?

Funktioniert das Katzenspielzeug automatisch, bewegt es sich ohne manuelle Einwirkung. Elektronisches Katzenspielzeug kann Wohnungskatzen, die tagsüber häufig allein bleiben, müssen mehr Bewegung und Beschäftigung verschaffen.

Ein Wieselball für Katzen beispielsweise ist immer in Bewegung und ändert seine Richtung. Dadurch werden Neugier und Jagdinstinkt der Tiere geweckt. Ist das Katzenspielzeug elektrisch und mit Licht kombiniert, ist ein zusätzlicher Anreiz geschaffen.

Der permanente Betrieb interaktiven Katzenspielzeugs kann dafür sorgen, dass der Spieltrieb schnell nachlässt und sich die Tiere gelangweilt zurückziehen. Daher sind die meisten elektrischen Spielzeuge darauf ausgelegt, in gewissen Intervallen zu funktionieren oder sie schalten sich nach einer bestimmten Zeitspanne automatisch ab.

Ist das Katzenspielzeug elektrisch, werden für die Verwendung Batterien benötigt. Oftmals ist auch die Aufladung per USB-Stecker möglich. Ein ferngesteuerter Ball ist für Katzen ebenfalls ein Anreiz, sich mehr zu bewegen. Der Tierhalter ist in das Spiel eingebunden, ohne sich selbst bücken oder bewegen zu müssen.

Welche Vorteile besitzt elektronisches Katzenspielzeug?

Obwohl Katzen von Natur aus verspielt und neugierig sind, lässt sich nicht jeder Stubentiger zur Beschäftigung mit Wollmaus oder Gummiball animieren. Meist ist das Interesse von kurzer Dauer und die Spielzeuge werden bald darauf nicht mehr beachtet.

Bewegt sich das Spielzeug plötzlich von selbst, setzt sich der Jagdtrieb durch und die Katze wird es nicht mehr aus den Augen lassen. Die Vorteile von interaktivem Katzenspielzeug im Überblick:

  • Wohnungskatzen bewegen sich mehr.
  • Jagdinstinkt wird geweckt
  • Beitrag zur artgerechten Katzenhaltung
  • kräftige Katzen verlieren an Gewicht
  • gelangweilte Katzen sind beschäftigt
  • Katzenhalter sind entlastet

Welche Arten von elektronischem Katzenspielzeug gibt es?

Es gibt eine große Auswahl an Spielzeug, welches sich automatisch bewegt. Daher kann der Katzenhalter Rücksicht auf die Vorlieben der Tiere nehmen und beispielsweise interaktive Bälle, Federn, Mäuse oder Fische verwenden.

Wichtig ist, sich darüber klarzuwerden, ob sich das Spielzeug eigenhändig bewegen soll oder der Katzenhalter die Steuerung mittels Fernbedienung übernehmen möchte. Es lassen sich folgende Arten von interaktivem Katzenspielzeug unterscheiden:

  • Elektrisches Fangspielzeug: Diese Modelle besitzen eine stabile Plattform. Diese bewegt sich nicht und dient als Basis für das bewegliche Element, welches an einer Schnur befestigt ist und auf Knopfdruck in Rotation versetzt werden kann. Fangspielzeuge kann die Katze ohne menschliche Hilfe verwenden. Beliebt sind bei dieser Variante Feder, Bälle oder Schmetterlinge.
  • Elektrisches Spielzeug zum Spielen und Jagen: Hierbei handelt es sich um gewöhnliches Katzenspielzeug. Bälle, Mäuse, Schmetterlinge oder Fische werden auf den Boden gelegt und bewegen sich dann in verschiedene Richtungen und in unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Die Spielzeuge besitzen meist eine intelligente Steuerung. So kann ein Katzenspielzeug elektrisch mit Sound und Bewegung abschalten, wenn die Katze sich nicht damit befasst. Bei erneuter Berührung setzt sich der Mechanismus an Gang und das Spielzeug bewegt sich wieder für ein gewisses Zeitintervall.
  • Ferngesteuertes Spielzeug: Ist das Katzenspielzeug ferngesteuert, ist die Mitwirkung des Tierhalters erforderlich. So kann das Katzenspielzeug elektrisch als Maus, Ball oder Vogel das Tier zum Jagen animieren. Der Zweibeiner steuert die Bewegungen und kann dabei bequem auf der Couch liegen.
  • Laserpointer: In dieser Rubrik nicht unerwähnt bleiben sollten Laserpointer. Allerdings ist der Einsatz der Pointer umstritten. Bewegt sich der gebündelte Laserstrahl bei automatisierten Varianten unkontrolliert über den Boden, kann er auf die Netzhaut der Tiere treffen. Weiterhin sorgt der längere Gebrauch von Laserpointern bei Katzen für Frust, da sich die vermeintliche Beute nicht greifen lässt.

Bei der Auswahl von elektronischem Katzenspielzeug sollten Alter und Temperament der Tiere berücksichtigt werden.

Welches interaktive Katzenspielzeug passt zu meinem Tier?

Jede Hauskatze sollte einen gewissen Fundus an Katzenspielzeug besitzen. Der aufmerksame Katzenhalter findet schnell heraus, welches Lieblingsspielzeug sich darunter befindet.

Wurde die Katze zum Beispiel häufig beim Fangen von Fliegen oder Schmetterlingen beobachtet, ist ein entsprechendes Fangspielzeug eine gute Wahl. Ruhige und ältere Tiere lassen sich mit einem feststehenden Fangspielzeug ebenfalls eher aus der Reserve locken.

Für junge und aktive Katzen bieten sich Mäuse oder Bälle an, die über den Boden flitzen, häufig die Richtung ändern und zu einer wilden Jagd animieren. Wer die Schritte seines Tieres gezielt lenken möchte, sollte ferngesteuertes Katzenspielzeug wählen.

Worauf sollte beim Kauf von elektrischem Katzenspielzeug noch geachtet werden?

Ist das Katzenspielzeug elektrisch, wird es die Aufmerksamkeit der Stubentiger erregen. Damit es sich um ein artgerechtes wie sicheres Spielzeug handelt, sollten einige Faktoren beachtet werden:

  • Art des Spielzeugs: Auf die verschiedenen Arten von elektronischem Katzenspielzeug wurde bereits hingewiesen. Vorab sollte feststehen, ob sich ein interaktives Fangspiel, ein rotierender Gegenstand auf dem Fußboden oder ein mit der Fernbedienung gesteuertes Katzenspielzeug besser eignet.
  • Größe: Die Raumgröße besitzt ebenfalls Einfluss auf das gewählte Katzenspielzeug. Damit eine ferngesteuerte Maus zum Jagen animiert, sollte ausreichend Fläche zur Verfügung stehen. In kleineren Räumen bieten sich feststehende Fangspiele an, die nur die Aktivität in einem relativ kleinen Radius vorgeben.
  • Material: Die Verwendung von künstlichen Materialien lässt sich bei einem Katzenspielzeug, das elektrisch als Fisch oder Schmetterling erhältlich ist nicht vermeiden. Dennoch ist auf eine weitgehende Schadstofffreiheit zu achten. Wichtig ist auch, dass sich keine Kleinteile vom Spielzeug lösen, die verschluckt werden könnten.
  • Stromversorgung: Wenn das Katzenspielzeug elektrisch funktioniert, sind meist Batterien notwendig. Diese sind in der Regel nicht im Lieferumfang enthalten und es gilt den häufigeren Nachkauf zu bedenken. Eine praktische Alternative sind Produkte, die sich über USB-Kabel einfach aufladen lassen.
  • Art des Betriebes: Ist das Katzenspielzeug elektrisch und der Schmetterling fortlaufend in Betrieb, wird es der Katze schnell langweilig. Viel spannender sind häufigere Ruhephasen. Daher sollte auf Spielzeug zurückgegriffen werden, welches sich nach einer bestimmten Zeit abschaltet oder auf Berührung reagiert.

Bildquelle Header: Close-up of playful cat is touching and punching food with paw. Entertaining, mental challenge game for your cat, can be used for daily feeding with dry food and snacks. Slow feeder toy. © Depositphotos.com/igvee
Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API