Katzenklo Schrank – Katzentoilette effektiv verstecken

Update vom 1. Mai 2021

UPP Katzenschrank XXL ist wieder verfügbar und damit der neue und alte Testsieger.

Ein Katzenklo Schrank ist eine Möglichkeit, um die Toilette der Stubentiger zu verstecken und auch dem Vierbeiner selbst eine gewisse Ruhe und Privatsphäre zu gönnen. Die sogenannten Katzenschränke bieten ausreichend Platz für die Katzentoilette und haben einen separaten Einstieg, der auf den ersten Blick nicht zu sehen ist. Bei der Auswahl kommt es auf die Materialien, das Design und die Größe an.

Katzenklo Schränke Testsieger 2021

UPP Katzenschrank mit Schublade | Hundebett & Katzenklo diskret aufbewahren | Hundehütte, Katzenhöhle mit Schrank kombiniert | Massiv gefertigt aus FSC-zert. Holz

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Katzenschrank mit zusätzlicher Schublade, Einstieg an der Vorderseite, FSC-zertifiziertes Holz

Katzenschrank mit Schublade: Der UPP Katzenschrank XXL

wird aus Holz gefertigt und hat eine Belastbarkeit von bis zu 20 kg. Der Einstieg für die Katze ist auf der Vorderseite. Im Innenbereich gibt es keine weiteren Aufteilungen. Ergänzt wird der UPP Katzenschrank XXL durch eine Schublade, die zusätzlichen Stauraum bietet.
Käufer geben in den Bewertungen an, dass sie mit der Qualität zufrieden sind und der Schrank durch die Katze gut angenommen wird. Der Aufbau gestaltet sich ein wenig schwierig, wenn der Schrank steht, wirkt er jedoch robust und praktisch.
Er bietet ausreichend Platz für eine Katzentoilette in der Größe L. Die Käufer vermerken, dass der Einstieg auch für größere Katzen gut geeignet ist und auch der Schrank im Innenbereich ausreichend Bewegungsfreiheit bietet.
Aufgefallen ist einigen Käufern, dass vom Schrank ein starker Geruch nach Farbe ausgeht und dieser für die Katze unangenehm sein kann. Der Schrank sollte daher etwas gelüftet werden.

Vorteile:
  • robuster Schrank bis 20 kg Belastung
  • zusätzliche Schublade
  • bietet Raum für eine Katzentoilette in L

Nachteile:
  • Aufbau nicht ganz einfach
  • unangenehmer Farbgeruch
Preis bei Amazon prüfen!
Limal Waschtischunterschrank Schrank Katzenklo Kommode Katzenschrank Waschbeckenunterschrank

Bewertung: 3.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Katzenschrank in Würfelform, Einstieg vorne, Gummipads gegen Schäden am Boden

Katzenschrank mit Hauseinstieg: Bei dem Limal Katzenhaus Schrank für Katzenklo

handelt es sich um einen Katzenschrank in Würfelform, der an der Vorderseite einen Einstieg hat. Verzichtet wird auf weitere Luftlöcher an der hinteren Wand.
Nutzer des Produktes geben an, dass es sich um einen kleinen und praktischen Katzenschrank handelt, der von den Katzen sehr gut angenommen wird. Die Bewegungsfreiheit im Innenbereich ist ein wenig eingeschränkt, die Reinigung jedoch sehr einfach und schnell durchgeführt.
Kritikpunkte gibt es in Bezug auf die Qualität. Hier ist vermerkt, dass die Anleitung für den Aufbau zwar einfach ist, allerdings sind die Holzstifte und Schrauben sowie die Löcher nicht richtig abgestimmt.
Viele Kunden hatten das Problem, dass die Tür am Ende etwas schief gewesen ist und hier noch einmal richtig angepasst werden musste. Steht der Limal Katzenhaus Schrank für Katzenklo erst einmal, wird er als robust und auch ansprechend durch die Nutzer beschrieben.

Vorteile:
  • geringe Größe mit wenig Platzbedarf
  • Einstieg auf der Vorderseite
  • einfache Reinigung

Nachteile:
  • Qualität wird als nicht optimal angesehen
  • Zusammenbau nicht ganz einfach
Preis bei Amazon prüfen!

Katzenklo Schrank kaufen – Design und Handhabung im Fokus

Das Katzenklo ist einer der Gründe in der Wohnung oder im Haus, dass ein leichter Geruch nach Katze nicht verleugnet werden kann. Je mehr es verborgen ist, umso geringer ist die Geruchsverteilung im Zimmer. Gerade auch dann, wenn Gäste erwartet werden, ist es angenehmer zu wissen, dass die Katzentoilette nicht im Sichtfeld steht.

Warum kann ein Katzenklo im Schrank sinnvoll sein?

Katzen sind sehr reinliche Tiere und achten darauf, keine Verschmutzungen zu hinterlassen. Dafür brauchen sie allerdings einen festen Platz, den sie nutzen können, um dort ihr Geschäft zu verrichten.

Wie viele andere Tiere ist auch die Katze dabei gerne unbeobachtet. Dies basiert noch auf den Urinstinkten. Tiere sind besonders verletzlich, wenn sie gerade ihr Geschäft machen.

Die Katze weiß es also zu schätzen, wenn sie einen ruhigen Ort hat, an den sie sich zurückziehen kann. Dies erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass die Katze diesen Ort in Anspruch nimmt.

Ein weiterer Punkt, warum es sinnvoll sein kann, das Katzenklo zu verstecken, sind die Verschmutzungen und der Geruch. Wenn die Katze ihr Geschäft versteckt, kann es sein, dass Streu rundherum verteilt wird.

Liegt dieses im Badezimmer oder auch an einem anderen Ort in der Wohnung, ist es besonders ärgerlich. Im Schrank ist eine Reinigung deutlich leichter möglich.

Auch der Geruch tritt nicht direkt aus. Eine Katzentoilette im Schrank ist oft so konzipiert, dass der Schrank hinten Löcher hat, über die möglicher Geruch austreten kann. Die Geruchsbelastung ist so deutlich geringer.

Welche Varianten gibt es für den Katzenklo-Schrank?

Die Katzentoilette im Schrank steht in ganz unterschiedlichen Varianten zur Verfügung:

  • Waschbeckenunterschrank mit Katzenklo: Ist im Bad nur wenig Platz und soll hier dennoch möglichst die Katzentoilette untergebracht werden, dann kann auch der Waschbeckenunterschrank dafür genutzt werden. Hier bietet es sich an, nach speziellen Waschbeckenunterschränken zu schauen, die an der Seite mit einem Einstieg versehen sind.
  • Katzenschrank in XXL: Die besonders großen Varianten sind Ausführungen, in die nicht nur eine Katzentoilette passt, sondern gleich zwei. Gerade bei mehreren Katzen im Haus ist das eine Lösung, die hilfreich sein kann.
  • Katzenklo Kommode: Sehr beliebt sind schlichte und elegante Varianten in Form einer Kommode. Bei diesen Lösungen ist der Katzenschrank noch mit Verzierungen versehen und kann so ideal mit der Einrichtung im Wohnzimmer kombiniert werden. Es gibt ihn in verschiedenen Farben und Ausführungen.
  • Verkleidung für das Katzenklo: Nicht direkt ein Schrank, aber dennoch ähnlich gehalten, sind Verkleidungen für das Katzenklo. Diese gibt es aus verschiedenen Materialien.
  • Katzenschrank mit Aufbau: Die Schränke, die zusätzlich noch mit Aufbauten versehen sind, haben den Vorteil, dass hier noch Streu und auch Futter sehr gut untergebracht werden können.

Worauf sollte beim Kauf unbedingt geachtet werden?

Ein wichtiger Aspekt beim Kauf ist die Frage, wo genau sich der Einstieg für die Katze befindet. Abhängig davon, an welcher Stelle der Schrank mit dem Katzenklo aufgestellt werden soll, ist darauf zu achten, ob der Zugang von der Seite oder von vorne erfolgt.

Handelt es sich beispielsweise um eine Katzenklo-Kommode, bei der eine Kombination auch mit anderen Kommoden vorgesehen ist, dann ist es hilfreich, wenn der Zugang auf der Seite ist, die nicht an einer anderen Kommode steht. Es gibt auch Katzenschränke, die eine Öffnung vorne haben. Diese Lösungen werden oft vor allem für das Badezimmer genutzt.

Eine weitere Rolle spielen die Materialien. In der Regel bestehen Katzenklo Schränke aus Holz oder aus Spanplatten.

Es gibt auch Lösungen, die mit Metall oder Aluminium kombiniert sind. Zu bedenken ist, dass der Boden teilweise ein wenig feucht werden kann. Wenn es sich um einen Schrank mit Holz handelt, sollte der Boden noch einmal extra ausgelegt werden.

Einige Varianten haben auf der Rückseite noch einmal zusätzliche Öffnungen, damit der Geruch besser entweichen kann. Wer eine solche Lösung in Anspruch nehmen möchte, sollte auch darauf schauen, dass der Schrank nicht komplett an der Wand steht.

Katzenklo Schrank richtig reinigen und Gerüche entfernen

Auch mit einem Katzenklo Schrank lässt sich nicht vermeiden, dass Gerüche auftreten können. Um diese möglichst gering zu halten, sollte die Katzentoilette regelmäßig gereinigt werden.

Zu verzichten ist auf Streu mit Duftstoffen oder auch Duftbeutel, die in den Schrank gegeben werden. Diese verunsichern die Katze und können dafür sorgen, dass sie die Katzentoilette gar nicht mehr aufsucht.

Bei der Reinigung sollte die Toilette komplett entnommen werden. So lassen sich mögliche Krümel vom Streu aus dem Schrank fegen und über den Boden und die Seiten vom Schrank wischen.

Nachdem dies erfolgt ist, wird die Katzentoilette gereinigt. Auch bei dieser ist es wichtig, das Streu regelmäßig komplett zu tauschen und das Toilettenbecken zu reinigen.

Alternativprodukte

Der Katzenklo-Schrank ist eine Alternative zum klassischen Katzenklo. Auch wenn die modernen Toiletten oft schon mit einem Dach versehen sind und so die Gerüche reduziert werden, ist es vor allem eine optische Frage, welche Variante bevorzugt wird. Zum Schrank gibt es jedoch noch Alternativen.

  • Katzenklo Verkleidung: Soll es nicht direkt ein Schrank sein, dann kann es hilfreich sein, nach einer Verkleidung zu schauen. Diese gibt es aus stabiler Pappe, Kork oder auch aus Holz mit Stoffüberzügen. Einer der Vorteile ist, dass diese Verkleidungen recht klein sind und sich daher auch gut eignen, wenn nur wenig Platz vorhanden ist.
  • Katzenklo im Korb verbergen: Eine weitere Variante sind Körbe, die einen Einstieg für die Katze haben. Die Körbe werden einfach von oben über die Katzentoilette gestellt und wieder hochgenommen, wenn das Klo gereinigt werden soll.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 10.02.2021

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Waschbeckenunterschrank für Katzentoilette, runder Einstieg vorne, Halterung für Kehrblech

Kleiner Katzenklo Schrank mit rundem Einstieg: Die Hermes24 Katzentoilette Katzenhöhle Feline KLOFELSA

ist ein Katzenschrank, der so konzipiert ist, dass er als Waschbeckenunterschrank verwendet werden kann. Ausschnitte auf der Oberfläche und in der Rückwand sorgen dafür, dass der Schrank unter das Waschbecken geschoben werden kann. Er verfügt über einen Einschub für die Katzentoilette und einen runden Einstieg vorne für die Katze.
Nutzer weisen darauf hin, dass es sich um einen recht schlichten Toilettenschrank handelt, der auch relativ klein und damit weniger für größere Katzen geeignet ist. Vierbeiner, die Platz brauchen, um sich auf der Toilette bewegen zu können, fühlen sich möglicherweise eingeschränkt.
Gleichzeitig wird als positiver Aspekt gesehen, dass die Hermes24 Katzentoilette Katzenhöhle Feline KLOFELSA auch dort einen Platz findet, wo nicht mehr viel Stauraum ist. Als gut angesehen wird das Verhältnis von Preis und Leistung. Durch die innen verbauten Leisten kann zudem die Katzentoilette nicht verrutschen.

Vorteile:
  • bei wenig Platz in der Wohnung gut geeignet
  • kann als Waschbeckenunterschrank verwendet werden
  • Leisten im Innenbereich gegen das Rutschen der Katzentoilette
  • runder Einstieg vorne

Nachteile:
  • für größere Katzen recht eng

Bildquelle Header: Sitting in the litter box and looking up to the camera © Depositphotos.com/BiancaGrueneberg
Letzte Aktualisierung am 14.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API