Adventskalender für Katzen – tierisch schöne Weihnachten

Update vom 30. Januar 2021

Trixie 9269 Vorweihnachtszeit Adventskalender für Katzen und printplanet - Katzen Adventskalender sind derzeit nicht verfügbar und wurden aus dem Vergleich genommen.

Die Zeit vor dem Fest können Tierhalter mit einem Adventskalender für Katzen noch aufregender gestalten. Den sensiblen Tieren bleiben die Veränderungen, die im Hinblick auf die schönste Zeit des Jahres vor sich gehen, nicht unbemerkt. Bunte Kugeln, Lichterglanz und knisterndes Geschenkpapier sind aufregend und spannend.

Der Adventskalender für Katzen bietet jeden Tag einer kleinen Überraschung – zur Freude von Katze und Mensch. Vor dem Kauf lohnt es, sich über die verschiedenen Arten und Inhalte der Kalender zu informieren.

Platz Produkt

Adventskalender für Katzen Testsieger 2021

Adventskalender für Katzen kaufen – ein kleines Abenteuer für jeden Tag

Katzen sind begeisterte Jäger und lieben es, nach versteckten Leckerlies Ausschau zu halten. Schnell werden die klugen Tiere begriffen haben, dass sich hinter jedem Türchen etwas Spannendes versteckt.

Der Adventskalender für Katzen kann zu einem schönen Ritual während der Vorweihnachtszeit werden. Wenn die Türchen geöffnet werden, stehen die Katzen schon bereit und erwarten mit Spannung Ihre Leckerli.

Die Hersteller bieten Adventskalender für Haustiere in unterschiedlichen Versionen an. Mit einer Personalisierung wird der Kalender zu einem hübschen Accessoire und Teil einer ansprechenden, weihnachtlichen Dekoration.

Warum lohnt sich ein Adventskalender für Katzen?

Viele Tierhalter beschenken ihre Samtpfoten zum Fest. Warum also nicht bereits in den Wochen davor auf die Zeit einstimmen. Mit einem eigenen Adventskalender lassen sich die Katzen einfach miteinbeziehen in eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit voller kleiner Überraschungen und Geheimnisse.

Täglich erwartet die Katze eine kleine Belohnung in Form von Snacks oder Spielzeug. Das tägliche Öffnen der Türchen kann in Spiel und Training eingebunden werden.

Beispielsweise muss die Katze erst Pfötchen geben und bekommt anschließend das Türchen geöffnet. Damit ist der Adventskalender für Katzen gleichzeitig ein kleiner Anstoß für den Tierhalter, sich täglich mit seinem Haustier zu beschäftigen.

Der Katzenalltag lässt sich mit diesem netten Gadget spannend gestalten. Dies ist besonders für Wohnungskatzen wichtig. Auch Freigänger werden sich in der kalten Jahreszeit mehr im Haus aufhalten und sind immer dankbar für Abwechslung.

Was gehört in einen Adventskalender für Katzen?

Adventskalender für Katzen enthalten ausgewählte Inhalte. Schokolade gehört keinesfalls auf den Speiseplan der Tiere, auch nicht in kleinen Portionen hinter den Türchen. Wer seiner Katze eine Freude machen möchte, muss in jedem Fall zu einem speziellen Katzenkalender greifen, damit die artgerechte Ernährung der Vierbeiner sichergestellt ist.

Neben Leckerlies bieten einige wenige Adventskalender für Katzen auch Spielzeug. Beliebt sind Kalender, die Leckerlies und kleine Spielzeuge enthalten. Damit ist immer für Abwechslung gesorgt. Mittlerweile gibt es eine breite Palette an Adventskalendern für Katzen mit unterschiedlichen Inhalten.

Häufig ergreifen die Hersteller auch die Gelegenheit und bewerben ihre Produkte. So hat das Angebot an Kalendern mit gefriergetrockneten Premium Snacks in den letzten Jahren deutlich zugenommen.

Welche Arten von Adventskalendern für Katzen gibt es?

Die Adventskalender für Katzen unterscheiden sich durch ihren Inhalt. Damit kann der Tierhalter auf die Bedürfnisse seiner Katze eingehen und einen Beitrag zur artgerechten Ernährung und Beschäftigung der Katze leisten.

  • Katzen Adventskalender mit Leckerlies: Bei diesen Adventskalendern ist die Produktpalette am größten. Hinter jeder Tür des Kalenders verbirgt sich ein kleines Päckchen mit Snacks. Die Leckerlies sollten möglichst vakuumverpackt sein. Katzenhalter sollten auf hochwertige Leckerlies achten. Meist besteht wenig Auswahl zwischen den einzelnen Sorten und die Leckerlies wiederholen sich daher häufig.
  • Katzen Adventskalender mit Spielzeug: Die Auswahl an Spielzeugkalendern für Katzen ist begrenzt. Dies liegt nicht zuletzt an den kleinen Türchen, welche die Auswahl an Spielzeugen einschränken. Die Größe der Spielzeuge sollte nicht zur Gefahr werden. Kleinteile könnten verschluckt werden. Kleine Bälle oder Spielmäuse sind die Klassiker bei dieser Art der Befüllung. Katzenhalter werden durch den Inhalt dieser Adventskalender animiert, mit ihren Tieren zu spielen – für die Katzen selbst sicher das größte Geschenk.
  • Katzen Adventskalender mit Leckerlies und Spielzeug: Die Produktpalette ist auch bei diesen Modellen überschaubar. Gemischte Adventskalender versprechen Abwechslung. Es bleibt spannend, ob sich Leckerlies oder ein kleines Spielzeug hinter den Türchen verbirgt.
  • Katzen Adventskalender mit eigenem Foto: Verschiedene Adventskalender für Katzen lassen sich personalisieren. Ein Kalender mit dem Foto der eigenen Katze ist ein besonderer Hingucker in der Vorweihnachtszeit und kann auch darüber hinaus an der Fotowand für Bewunderung sorgen. Nicht jeder Kalender ist bereits gefüllt. Für den Katzenhalter ergibt sich der Vorteil, dass die Füllung entsprechend der Vorlieben der Katze ausgewählt werden kann. Diese Kalender sind beispielsweise eine Option für wählerische Katzen, die handelsübliche Füllungen verschmähen.

Die Auswahl an Adventskalendern für Katzen hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Damit fällt es Tierhaltern leichter, den Geschmack ihres Stubentigers zu treffen.

Welchen Nutzen bringt der Adventskalender für Katzen den Tieren?

Diese Frage werden sich vermutlich Skeptiker stellen. Eine Katze kann die Bedeutung eines Adventskalenders nicht verstehen. Dies mag stimmen, heißt aber nicht, dass die Tiere keinen positiven Nutzen daraus ziehen können.

Katzen sind begeistert, wenn sich Ihre Menschen mit ihnen beschäftigen und wenn es Leckerlies gibt. Beides kann der Adventskalender für Katzen symbolisieren und anregen.

Adventskalender für Katzen selber machen

Wer in der Weihnachtszeit gern bastelt, kann einen Adventskalender für Katzen auch selber machen. Dies ist mit einigem Aufwand verbunden, besitzt aber den Vorteil, dass dieser ganz individuell gefüllt werden kann.

Damit kann den Bedürfnissen der Katze entsprochen werden. Die Adventskalender können mit den Lieblings-Leckerlies gefüllt werden. Werden die Tüten und Beutel etwas größer gewählt, lassen sich auch größere Spielzeuge unterbringen.

Worauf beim Kauf von Adventskalendern für Katzen noch geachtet werden sollte

Wer seiner Katze eine Freude machen möchte, sollte nicht den ersten besten Adventskalender kaufen, sondern einiges bedenken. Schließlich enthalten die meisten Kalender essbaren Inhalt.

  • Inhalt: Ist der Adventskalender für Katzen mit Leckerlies gefüllt, sollten die Inhaltsstoffe auf der Rückseite des Kalenders vermerkt sein. In vielen Snacks ist Zucker enthalten. Wenn der Inhalt des Kalenders seinen Beitrag zu einer gesunden und artgerechten Katzenernährung leisten soll, darf kein Zucker enthalten sein. Wichtig ist auch, dass die Snacks einen möglichst hohen Fleischanteil besitzen. Gefriergetrocknete Leckerlies kommen ohne Zusatzstoffe aus. Beim Kauf sollte auch auf verschiedene Sorten geachtet werden. Unterschiedliche Geschmacksrichtungen erhöhen die Akzeptanz.
  • Vorlieben des Tieres: Nicht alle Leckerlies werden von den Vierbeinern akzeptiert. Hat ein Katzenhalter die Leckerlies bereits selbst gefüttert, geht er kein Risiko ein. Ansonsten sollten sich Käufer grob orientieren. Lieben die Katzen gefriergetrocknete Snacks kann dann entsprechend entschieden werden.
  • Größe: Bei der Größe der einzelnen Modelle gibt es keine wesentlichen Unterschiede. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass sich die Türchen leicht öffnen lassen und der Inhalt einfach entnommen werden kann. Bei kleineren Türchen ist oft keine Einteilung gegeben und die Packungen mit den Leckerlies verrutschen im Inneren.
  • Aufmachung: Die Aufmachung der Adventskalender unterscheidet sich nicht vom herkömmlichen Adventskalender für Zweibeiner. Auf einem weihnachtlich bedruckten Karton sind 24 kleine Türen angebracht. Die Kalender lassen sich meist wahlweise stellen oder aufhängen.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 30.01.2021

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Adventskalender für Katzen, 30 x 34 x 3,5 Zentimeter, mit Leckerlies, je Päckchen 0,4 Kilogramm

Adventskalender für Katzen, mit Snacks: Der Trixie 9269 Vorweihnachtszeit Adventskalender für Katzen

überzeugt viele Kunden seit Jahren. Das enthaltene Trockenfutter wird von den Tieren der Käufer gut angenommen.
An Nikolaus und Heiligabend befindet sich ein kleines Spielzeug hinter den Türchen – eine nette Idee, wie viele Kunden finden ist. Auch die Menge an Snacks wird gelobt. Während verschiedene Hersteller hier sparen, scheint Trixie alles richtig gemacht zu haben, denn einige Käufer berichten, dass sie von der täglichen Menge sich sogar eine kleine Reserve anlegen konnten.
Gelobt wird die Stabilität des Trixie 9269 Vorweihnachtszeit Adventskalender für Katzen. Einige Katzen haben den Kalender attackiert, um an den Inhalt zu gelangen. Wie die Kunden einstimmig behaupten, hält der stabile Karton einiges aus und geht auch nicht sofort kaputt, wenn die Katzen hineinbeißen.
Ein Kunde bemerkt, dass der Trixie 9269 Vorweihnachtszeit Adventskalender für Katzen wohl weniger für anspruchsvolle Tiere entwickelt wurde. Der Inhalt wirkte auf ihn eher minderwertig und die Leckerlies seien nach seiner Aussage sehr hart. Die Katze des Kunden hatte anscheinend nichts auszusetzen und hat den Inhalt mit Begeisterung gefressen.
Dass sich die Füllungen wiederholen ist kein Kritikpunkt, sondern bei allen gängigen Adventskalendern für Tiere der Fall. Die meisten Kunden stoßen sich auch nicht daran und meinen, dass 24 verschiedene Leckerlies pro Türchen eher eine unrealistische Vorstellung wären.
Ein Kunde bemerkt, dass die Leckerlies in Tablettenform weniger gut angenommen werden. Er hatte bei seiner Katze, der Katze der Nachbarn und dem Kater von Freunden kein Glück. Die übrigen Snacks wurden dafür sofort und mit Begeisterung verzehrt, wie der Käufer berichtet.
Die Katze einer Kundin findet die im Kalender befindlichen Spielzeuge in Form von Ball und Spielmaus eher enttäuschend und besteht auf Leckerchen hinter jeder Tür. Dies sieht die Kundin aber nicht als Punktabzug an.
Einige Kunden bemerken, dass nicht hinter jeder Tür ein Beutel mit Snacks zu finden war. Stattdessen waren die kleinen Säckchen nach unten gerutscht und stauten sich hinter anderen Kalendertüren. Dies ist ein Problem, welches bei derartigen Adventskalendern leider häufig auftritt. Einige Firmen behelfen sich hier und versehen die Tüten mit kleinen Klebepads.

Vorteile:
  • abwechslungsreicher Inhalt
  • hinter zwei Türchen befindet sich Spielzeug
  • stabile Ausführung
  • gute Akzeptanz

Nachteile:
  • Leckerlies sind recht hart
  • Tütchen verrutschen im Kalender

Nicht mehr verfügbar seit: 30.01.2021

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Adventskalender für Katzen mit eigenem Namen oder Text, zum Aufstellen und Hängen, 32,5 x 22,5 x 2,7 cm

Personalisierbarer Adventskalender für Katzen: Der printplanet - Katzen Adventskalender

ist bei den Kunden nicht zuletzt beliebt, weil sie das Design selbst bestimmen können. Viele Käufer versehen den Kalender mit dem Namen des Tieres oder mit einem lustigen Spruch. Der individuelle Katzenkalender ist auch ein willkommenes Geschenk, wie einige Kunden bemerken.
Der printplanet – Katzen Adventskalender enthält hochwertige Leckerlies. Wie die Kunden bestätigen, ist die Akzeptanz der drei unterschiedlichen Sorten sehr gut. Der Fleischanteil der Snacks ist sehr hoch und Konservierungsstoffe sind nicht enthalten. Die Kunden begrüßen auch die außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen wie Ente mit Himbeeren oder Lachs mit Minze.
Einige Kunden halten den printplanet – Katzen Adventskalender für zu klein. Eine Halterin von zwei Katzen betont, dass ihre Tiere täglich nur wenige Krümel erhalten konnten. Auch bemerkten verschiedene Kunden, dass die Tütchen innerhalb der Türen verrutschen und es daher vorkommt, dass an einzelnen Tagen keine Leckerlies enthalten sind.

Vorteile:
  • hochwertiger Inhalt
  • individuelle Gestaltungsmöglichkeit des Designs
  • stabile Verarbeitung

Nachteile:
  • Inhalt zu knapp bemessen
  • Tütchen verrutschen innerhalb des Kalenders

Nicht mehr verfügbar seit: 25.01.2021

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Adventskalender mit Spielzeug

Adventskalender für Katzen, mit Spielzeug: Dieser Adventskalender für Katzen

kommt den Haltern verspielter Katzen entgegen. Die Auswahl an Spielzeugen ist begrenzt. Die meisten Kunden kritisieren diesen Umstand nicht wirklich. Der Inhalt erscheint ihnen den kleinen Kalendertüren angemessen.
Das Spielzeug wird von den Tieren gut angenommen. Meist handelt es sich um Bälle und kleine Stoffmäuse, wie die Kunden bemerken. Die Katze eines Kunden war von einem kleinen Stachelball besonders angetan. Das restliche Spielzeug interessierte weniger und wurde von den Kunden ins Tierheim gegeben.
Viele Kunden finden diesen Adventskalender für Katzen besonders praktisch für Kitten, die sehr verspielt sind und möglichst täglich neue Spielzeuge entdecken möchten. Das enthaltene Spielzeug wird als robust und hochwertig beschrieben.
Kritik gab es von einigen Kunden aufgrund der mangelhaften Verarbeitung. Einer Kundin fiel der Adventskalender beim Öffnen der Türchen komplett auseinander.

Vorteile:
  • enthält Spielzeug
  • hochwertiger Inhalt
  • gute Beschäftigungsmöglichkeit für Kitten und verspielte Katzen

Nachteile:
  • wenig Abwechslung beim Inhalt
  • Mängel bei der Verarbeitung

Bildquelle Header: Christmas cat wearing santa claus hat holding gift box sleeping on plaid under christmas tree © Freepik/pink1unicorn
Letzte Aktualisierung am 14.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API