Katzenurne – letzte Ruhestätte für den Vierbeiner

Aktualisiert am: 3. September 2021

Wenn der geliebte Stubentiger seinen letzten Weg angetreten hat, stellt sich die Frage, ob eine Katzenurne eine geeignete Möglichkeit für eine Bestattung ist. In vielen Bereichen ist es nicht erlaubt, ein verstorbenes Haustier im Garten zu beerdigen. Tierhalter entscheiden sich dann für eine Tierurne. Diese gibt es in verschiedenen Formen und Designs.

Update vom 23.08.2021

Die Sendley Edelstahl Urnen und die Urns UK Matlock Gedenkurne wurden in den Vergleich aufgenommen.

Katzenurnen Testsieger 2021

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Katzenurne aus Edelstahl, verschiedene Farben und Designs, Abmessungen: 20,3 x 10,9 x 10,8 cm, Gewicht: 248 g, Kapazität: 500 ml

Preis-Leistungs-Sieger: Das Fassungsvermögen der Sendley Edelstahl Urnen

ist ausreichend für ein Körpergewicht von bis zu 10 kg. Auch für größere Katzenrassen ist sie damit ideal geeignet. Viele Käufer bestätigen, dass die Herstellerangaben mit ihren Erfahrungen übereinstimmen und dass die Größe ausreichend bemessen ist.
Den Rezensionen zufolge weisen die Sendley Edelstahl Urnen eine hochwertige Optik auf, die im Regal oder auf dem Kaminsims sehr dekorativ zur Geltung kommen. Die hochwertige Verarbeitung kann ebenfalls überzeugen.
Der drehbare Verschluss gibt eine große Öffnung frei, über die die Asche problemlos eingefüllt werden kann. Durch die Form weist sie zudem eine hohe Standfestigkeit auf.

Vorteile:
  • dekorative Optik
  • verschiedene Farben und Designs
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • aus beständigem Edelstahl
Nachteile:
  • keine

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Katzenurne in Form einer Katze, geformt aus Keramik, bemalt, Maximalweite ca. 20 cm

Urne in Katzenform: Die Kerri-Keramik Urne Katze

ist eine Keramikfigur mit Hohlraum im Innenbereich. Durch eine Öffnung auf der Unterseite wird die Asche der Katze in die Figur eingefüllt. Es handelt sich um die Darstellung einer liegenden Katze mit geschlossenen Augen.
Bewertungen der Kunden zeigen, dass die Kerri-Keramik Urne Katze gut angenommen und als ästhetisch und gut gearbeitet empfunden wird. Einige Kunden geben an, dass die Katze sehr lebensecht nachgestellt ist.
Es zeigt sich Kritik in Bezug auf die Öffnung, über die Asche in die Katze eingefüllt wird. So geben einige Kunden an, dass sie die Öffnung als zu klein empfinden und es schwierig ist, hier die Asche einzufüllen. Die Asche wird in einer Tüte in die Urne gegeben.
Der Verschluss der Öffnung ist aus Kunststoff. Kunden vermerken, dass sich dieser einfach öffnen und schließen lässt. Laut Bewertungen hat die Figur eine ausreichende Größe, einige Kunden haben etwas größere Maße erwartet.

Vorteile:
  • gefertigt aus Keramik
  • Öffnung an der Unterseite
  • kann als dekoratives Element genutzt werden
Nachteile:
  • Öffnung für die Asche etwas klein

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Katzenurne aus Messing, verschiedene Designs, Abmessungen: 20,8 x 15,1 x 14,9 cm, Gewicht: 790 g, Kapazität: 750 ml

Große Katzenurne: Die Urns UK Matlock Gedenkurne

bietet mit einer Kapazität von 750 ml eine letzte Ruhestätte für Katzen alle Größen und Gewichtsklassen. Laut Hersteller ist diese Katzenurne für Tiere bis zu 23 kg geeignet, was die Käufer jedoch nicht bestätigen können. Den Rezensionen zufolge ist sie ausreichend für Tiere mit einem Gewicht von ca. 11 kg.
In fast allen Fällen passte die angefallene Asche dennoch in die Urne. Dass dieses Modell handgefertigt ist, kann man laut der Rezensionen sehen. Der persönliche Charakter weiß trotz selten auffallender Verarbeitungsfehler zu überzeugen.
Selten kam es zu einer reduzierten Dichtigkeit des Verschlusses, weil das Gewinde nicht ganz sauber gefertigt war. Einige Lackfehler sind den Nutzern ebenfalls aufgefallen. Ein Käufer bemängelt zudem, dass die dunkle Variante nicht aus Messing, sondern aus Zinn gefertigt ist.
Durch das hohe Gewicht von knapp 800 Gramm weist die Urns UK Matlock Gedenkurne zudem eine hohe Standfestigkeit auf und kippt nicht so schnell um, wenn man sie versehentlich anstößt. Zum Schutz von Möbeln ist der Standfuß zudem mit weichem Samt bezogen.

Vorteile:
  • Handarbeit
  • große Kapazität (750 ml)
  • dekorative Optik
  • hohe Standfestigkeit
  • Möbelschutz an der Unterseite
Nachteile:
  • Gewichtsangabe fehlerhaft
  • gelegentlich fehlerhafte Materialangabe

Katzenurne kaufen – Auswahl aus verschiedenen Modellen

Eine Katzenurne wird häufig verwendet, um die Asche des Tieres stilvoll aufzubewahren und damit eine Erinnerung an das Haustier zu schaffen. Teilweise wird sie auch genutzt, um die Katze im Garten beerdigen zu können. Die meisten Modelle sind jedoch als Accessoire vorgesehen.

Darf eine Katzenurne einfach so gekauft werden?

Verstirbt ein Mensch und entscheiden sich die Hinterbliebenen für die Einäscherung, muss anschließend eine Erdbestattung erfolgen. Es ist nicht erlaubt, die Asche mit nach Hause zu nehmen. Anders sieht es bei einem Haustier auf. Wer die Tierentsorgung nicht in Anspruch nehmen möchte, der kann sich für die Einäscherung entscheiden und erhält anschließend die Asche.

Diese kann dann beispielsweise in einer Katzenurne aufbewahrt werden. Die Urne ist normal im Handel erhältlich. Hier gibt es zahlreiche verschiedene Modelle, aus denen gewählt werden kann.

Welche Arten von Katzenurnen gibt es?

Jeder Mensch hat einen anderen Geschmack und daher ist es hilfreich, sich einen Überblick über die Modelle der Katzenurnen zu verschaffen und dann zu entscheiden, welche Variante es werden soll:

  • Katzenurne aus Keramik: Häufig werden die Katzenurnen aus Keramik gefertigt. Es handelt sich um ein Material, das auch für die Anfertigung von dekorativen Figuren zum Einsatz kommt.
  • Katzenurne aus Metall: Soll die Urne eher im Außenbereich aufgestellt werden oder wünschen sich die Besitzer ein schlichtes Modell in dunklen Farben, kann auch die Katzenurne aus Modell eine gute Wahl sein.
  • Katzenurne mit Bilderrahmen: Um eine Erinnerung mit einem Foto zu schaffen, gibt es die Katzenurnen, die zusätzlich über einen Bilderrahmen verfügen. In den Bilderrahmen kann dann ein Foto der Katze eingelegt werden.
  • Katzenurne mit Teelicht: Teilweise wünschen sich die Tierbesitzer, einen Gedenkbereich für die Katze einzurichten, an dem auch eine Kerze leuchtet. Urnen mit einem Halter für Teelichter können diesen Wunsch erfüllen.
  • Katzenurne mit Gravur: Einige Urnen haben einen integrierten Bereich, auf dem der Name der Katze beispielweise eingraviert werden kann. Die personalisierten Modelle werden sehr gerne in Anspruch genommen, wenn die Katzenhalter die Urne mit dem Namen des Tieres verzieren möchten.

In welchen Formen gibt es die Katzenurne?

Tierurnen werden in unterschiedlichen Formen und Darstellungen angeboten. Da viele Tierhalter die Modelle gerne für Zuhause nutzen und aufstellen möchten, schauen sie oft nach Urnen, die eine besondere Form haben. Meist handelt es sich um die Form einer Katze oder einer Katze mit Flügeln, die einen Engel darstellt.

Aber auch klassische Urnen-Formen werden angeboten. Verzierungen in Form von Bildern von Katzen oder Pfoten auf der Urne geben den Hinweis darauf, dass es sich um eine Tierurne handelt. Ebenfalls zur Verfügung stehen Ausführungen als Pyramide.

Worauf sollte beim Kauf unbedingt geachtet werden?

Bei Kauf einer Katzenurne spielt die Größe eine wichtige Rolle. Werden große und schwere Katzen eingeäschert, dann entsteht auch mehr Asche. In dem Fall ist es notwendig, eine größere Urne auszuwählen.

Hier sollte auch auf die Öffnung zum Einfüllen der Asche geachtet werden. Wer die Asche in einer Tüte in der Urne aufbewahren möchte, der benötigt eine größere Öffnung.

Das Material hat einen Einfluss darauf, wie robust das Produkt ist. Viele der Urnen werden aus Keramik hergestellt. Keramik ist eines der Materialien, das besonders häufig für die Herstellung von dekorativen Figuren genutzt wird.

Es ist grundsätzlich robust. Fällt die Urne jedoch herunter, ist sie kaputt. Eine Alternative ist Metall. Hier ist das Design jedoch deutlich anders. Beide Materialien lassen sich normalerweise sehr gut reinigen und so von Staub und Schmutz befreien.

Wer gerne eine personalisierte Urne kaufen möchte, der benötigt ein Produkt, das über einen Bereich für die Gravur verfügt. Hier gibt es einige Ausführungen.

Die meisten Anbieter verkaufen jedoch nur die Urne, bieten aber keine Gravur an. Für die Gravur muss das Modell dann noch einmal woanders abgegeben werden. Wichtig ist es zu schauen, dass ausreichend Platz für den Namen der Katze vorhanden ist.

Wie wird die Asche aufbewahrt?

Die Urnen haben entweder einen Deckel oder auf der Unterseite einen Verschluss, über den die Asche eingefüllt werden kann. Empfohlen ist es, sie in einer Tüte einzufüllen. Ist der Verschluss nicht dicht oder rutscht der Deckel, dann kann es sonst passieren, dass die Asche herausfällt.

Die meisten Verschlüsse sind mit einem Gummirand versehen. So soll dafür gesorgt werden, dass die Asche luftdicht verschlossen ist und nicht feucht wird.

Wo wird eine Katze eingeäschert?

Ist eine Katze verstorben oder musste sie eingeschläfert werden, bietet der Tierarzt eine Entsorgung an. Wer das jedoch nicht möchte, der kann sich auch an ein Tierkrematorium wenden. Hier ist es möglich, das verstorbene Tier einäschern zu lassen. Nachdem das Tier eingeäschert wurde, können Besitzer die Asche mit nach Hause nehmen.

Es ist notwendig, sich an das Tierkrematorium in der Nähe zu wenden und nach einem Termin zu fragen. Normalerweise steht dieser innerhalb einer kurzen Zeit zur Verfügung.

Wie hoch die Kosten sind, ist unterschiedlich. Die Einäscherung wird als kostengünstige Alternative zu einer Bestattung auf einem Tierfriedhof gesehen.

Alternativprodukte

Die Asche in einer Katzenurne aufzubewahren, ist eine der Möglichkeiten. Es gibt aber auch noch Alternativen:

  • Sarg: Auf speziellen Tierfriedhöfen ist es möglich, die Katze auch in einem Tiersarg zu beerdigen. Dieser wird normalerweise auf Wunsch angefertigt.
  • Schmuck: Einige Anbieter stellen die Möglichkeit zur Verfügung, aus der Asche ein Schmuckstück anfertigen zu lassen. Dieses kann dann an einer Kette getragen werden.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 03.09.2021

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Katzenurne mit samtener Oberfläche, gefertigt aus Keramik, Relief handbemalt, steht in verschiedenen Größen zur Verfügung

Katzenurne mit Relief: Die Völsing Tierurne Edition Siena

wird aus Keramik gefertigt und ist mit einem Relief gesehen. Das Relief ist Handarbeit. Die Variante steht in verschiedenen Größen zur Verfügung. Dadurch haben Kunden die Möglichkeit, auch für die Asche größerer Katzen ein Modell zu finden.
Kunden vermerken in den Bewertungen, dass es sich nach ihrer Erfahrung um eine besonders wertige Urne handelt, die für Hunde und Katzen verwendet werden kann. Ebenfalls angegeben wird, dass der Deckel der Urne nur aufgelegt ist. Damit verweisen die Kunden darauf, dass die Asche auskippen kann, wenn die Völsing Tierurne Edition Siena umfällt.
Als kleiner Kritikpunkt wurde genannt, dass die Urne zwar im Innen- und Außenbereich angemalt ist, der Boden jedoch ausgelassen wurde. Manche Kunden empfanden das als nicht optimal.

Vorteile:
  • verschiedene Größen zur Verfügung
  • handgemaltes Relief
  • samtene Oberfläche
Nachteile:
  • Deckel ist nur aufgelegt und rutscht etwas

Nicht mehr verfügbar seit: 06.08.2021

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Katzenurne in Form eines Katzenengels, Gravurplatte vorhanden, Verschluss mit Gummipfropfen, Fassungsvolumen von 0,8 Liter

Katzenengel als Urne: Die Katzen Urne

besteht aus Kunststein und ist handbemalt. Sie hat die Form einer im Körbchen liegenden Katze mit Engelsflügeln. An der Frontseite ist eine Gravurplatte angebracht. Die Katzen Urne hat eine Höhe von 13 cm.
Kunden geben an, dass die Urne mit einem Schraubverschluss auf der Unterseite versehen ist, der durch einen Gummiüberzug versehen ist. Die Öffnung ist ausreichend groß, um die Asche in einer Tüte oder auch so einzufüllen. Einige Kunden geben an, dass der Verschluss nicht komplett dicht ist und Asche austreten kann.
Das Herz für die Gravur muss selbst graviert werden lassen. Hier kam als Kritikpunkt, dass die Größe nicht optimal an die Figur angepasst ist und es deshalb nur schwer angepasst werden kann.
Positive Aspekte in der Bewertung sind die detaillierte Darstellung der Katze mit den Flügeln sowie das Material. Das Material ist für den Innen- und Außenbereich geeignet.

Vorteile:
  • detaillierte Darstellung der Katze
  • Gravur-Herz für individuelle Gravur
  • einfacher Verschluss
  • hohes Fassungsvermögen
Nachteile:
  • Verschluss ist nicht ganz dicht
  • Gravur-Herz muss selbst zur Gravur gegeben werden

Bildquelle Header: Pet urn © Depositphotos.com/jpr03
Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API