Hop in Katzenklo

Aktualisiert am: 13.05.2022

Wenn Sie es zum ersten Mal sehen, kann es ein wenig seltsam sein, aber Katzen lieben es, in ihr Katzenklo zu hüpfen, um ihr Geschäft zu verrichten. Viele Katzen scheinen es sogar dem Gang zur Toilette oder nach draußen vorzuziehen. Wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, mag es zunächst etwas seltsam erscheinen, aber keine Sorge – Ihr die Katze tut nur das, was für sie selbstverständlich ist.

Es gibt einige Gründe, warum Katzen gerne in ihr Katzenklo hüpfen. Zum einen ist es ein privater Raum für sie. Sie können sich dort verstecken und ihr Geschäft verrichten, ohne dass jemand zusieht. Es ist auch ein bequemer Ort für sie – das Streu ist weich und sie können darin herumkratzen nach Herzenslust. Schließlich ist es ein Ort, an dem sie sauber sein und Gerüche beseitigen können.

Wenn Ihre Katze also in die Katzentoilette hüpft, machen Sie sich keine Sorgen – sie tut nur das, was ihr ganz natürlich vorkommt. Loben Sie sie ausgiebig und sorgen Sie dafür, dass das Katzenklo sauber bleibt, damit sie verwenden Sie es weiterhin mit Freude!

Hop in Katzenklos Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Die Katzentoilette "Hop In"

ist eine moderne, praktische und leicht zu reinigende Katzentoilette. Der Deckel kann an der Seite befestigt werden, so dass er für Kinder und Hunde unerreichbar ist. Durch die große Öffnung an der Oberseite können Sie schnell und einfach Streu einfüllen. Die Katzentoilette wurde speziell entwickelt, um zu verhindern, dass die Streu in der Wohnung verstreut wird. Diese Katzentoilette ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und hat eine angenehme grau-anthrazit/weiße Farbe. Die Katzentoilette „Hop In“ fügt sich gut in jede Wohnumgebung ein.

Vorteile:
  • schlichtes Design
  • Streu bleibt drin
Nachteile:
  • zwei Ausbuchtungen nach innen

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die SAVIC Katzentoilette Hop In

hat einen Eingang von oben, so dass Ihre Katze leicht hineinhüpfen kann. Die Katzentoilette SAVIC wird in Spanien aus hochwertigen Materialien hergestellt und ist leicht und einfach zu reinigen.

Vorteile:
  • wenig Streu verlässt das Katzenklo
  • sieht besser aus als ein offenes Katzenklo
  • Streu fällt beim Abstreifen zurück in die Tonne
Nachteile:
  • etwas zu klein
  • Konstruktfehler, was zur schlechteren Reinigung führt

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Iris 104449 Ohyama, Katzentoilette hop in

ist mit einem großen Eingang ausgestattet, so dass Ihre Katze durch den Deckel viel Platz zur Verfügung hat. Die Katzentoilette hält auch Ihren Hund davon ab, das Katzenstreu zu fressen oder daran zu schnüffeln. Jeder Deckel der Top-Entry Katzentoilette hat Miniaturlöcher, durch die Ihre Katze schnell und einfach begraben werden kann.

Vorteile:
  • für Katzen bis zu 7kg
  • Schaufel inklusive
  • Einstieg mit Löchern
  • schlichtes Design
Nachteile:
  • zu niedrig, sobald man mehr Streu rein macht
  • nicht für große Katzen geeignet

Hop in Katzenklo Vorteile

Ein Hop in Katzenklo hat viele Vorteile gegenüber normalen Katzenklos.

Zum einen kann die Katze leicht hinein- und heraushüpfen, so dass die Wahrscheinlichkeit, dass sie stecken bleibt, gering ist. Die Katzentoilette ist außerdem so konzipiert, dass die gesamte Streu im Inneren bleibt, so dass es keine Unordnung gibt. Ihre Katze kann wie wild scharren und vergraben und nichts geht daneben.

Der Geruch bleibt außerdem trotz offenem Design im Inneren und Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, ob Ihre Wohnung streng riecht.

Außerdem ist ein Hop in Katzenklo für Katzen und Kater geeignet, die gerne im Stehen pinkeln – sie können vom Rand nach unten pinkeln oder aber im Streu selbst und nichts kann zwischen die Zweiteiler kommen, wie es bei Katzenklos mit Deckeln der Fall sein kann.

Und schließlich ist das Design sehr einfach und leicht zu reinigen. Die Hop in Katzentoilette integriert sich damit einfach und stilecht in Ihre Wohnung und kann nicht nur im Badezimmer aufgestellt werden.

Nachteile der Hop-in-Toilette

Es gibt einige Nachteile bei der Verwendung einer Hop-in-Toilette. Zum einen ist es nicht für große Katzen geeignet. Zweitens kann das Design ein wenig zu einfach sein und es kann einige Bereiche geben, die schwer zu reinigen sind. Und schließlich ist der Eingang recht klein, so dass Ihre Katze möglicherweise Schwierigkeiten hat, hinein- und hinauszukommen.

Hop in Katzenklo Test

Bei der Suche nach einem Hop-in Katzenklo ist es wichtig, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Modell finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Das Iris Ohyama TECL-20 Katzenklo ist eine gute Wahl, denn es wird mit einer Schaufel geliefert und hat Miniaturlöcher im Deckel, damit das Streu wieder in der Katzentoilette landet. Wenn im Vergleich zu anderen Modellen ist die Iris Ohyama TECL-20 ein wenig teurer, aber sie ist ihren Preis wert. Wenn Sie nach einer erschwinglichen Option suchen, dann ist die Catit Jumbo Hooded Litter Box eine gute Wahl. Sie hat einen großen Eingang und ist so konzipiert, dass sie verhindert, dass die Streu in Ihrem Haus verstreut wird. Die Catit Jumbo Hooded Litter Box ist außerdem sehr leicht zu reinigen.

Hop in Katzenklo XXL

Einige Hersteller haben sich auf XXL Katzenklos spezialisiert. Darunter fallen zum Beispiel Catit Jumbo, Petgard, Trixie Primo und Savic Nestor Jumbo, auf die man sich wohl verlassen sollte. Jahrelange Erfahrungen und Bewertungen zeigen, dass die meisten Menschen und ihre tierischen Begleiter sehr zufrieden sind.

Des Weiteren sollten Sie bei einem Hop in Katzenklo XXL darauf achten, dass es wirklich groß genug für Ihre Katze ist und lieber größer als zu klein kaufen. Der Trixie Primo ist perfekt für größere Katzen und wird sogar mit einem Sitz geliefert. Das Savic Nestor Jumbo bietet ebenfalls genügend Platz und hat ein modernes Design. Wenn Sie eine kleinere Katze haben, ist die Catit Jumbo Hooded Litter Box vielleicht die beste Wahl.

Hop in Katzenklo Erfahrung

Vielleicht sind Sie auf der Suche nach der idealen Toilette schon auf Hop-In-Klos gestoßen. Der Eingang der sogenannten „Hop In“-Modelle befindet sich oben und nicht an der Vorderseite. Wenn Ihre Katze das Katzenklo benutzt, geht sie also nicht durch die Vordertür hinein, sondern springt auf die Toilette und dann durch den Eingang in den Innenraum. Das kann nützlich sein, wenn Sie Ihre Toilette an einer engen Stelle aufstellen müssen, wo ein Zugang von vorne unmöglich wäre.

Der Hauptvorteil ist, dass Ihre Katze mit einer Hop In Katzentoilette viel weniger Streu im ganzen Haus produziert. Sie kann nach Herzenslust kratzen, ohne etwas zurückzulassen. Wenn die Katze die Toilette verlässt, fallen die Streurückstände an ihren Pfoten zurück in die Box. Übrigens, wenn Sie nach einer Toilette suchen, auf die Ihr Kater im Stehen pinkeln können, dann ist dies die richtige.

Da der Deckel einer Hop In Katzentoilette nicht so groß ist wie der einer Haubentoilette, ist es einfacher, die Katzentoilette einmal am Tag auszuleeren.

Auch wenn all das sehr praktisch scheint: wenn Ihre Katze kein sportliches, agiles Tier ist, sollten Sie nicht zu einem Hop in Katzenklo tendieren! Gerade für ältere Katzen ist ein flacher Einstieg optimaler.

Wie Sie Ihrer Katze beibringen, ein Katzenklo zu benutzen

Es ist wichtig, dass Sie Ihrer Katze von klein auf beibringen, eine Katzentoilette zu benutzen. Dies kann auf verschiedene Weise geschehen

  • Stellen Sie das Katzenklo an einen leicht zugänglichen Ort, an dem Ihre Katze die meiste Zeit verbringt
  • Wenn Ihre Katze die Katzentoilette nicht benutzen möchte, versuchen Sie, etwas von ihrem Kot oder Urin in die Toilette zu geben, damit sie ihren Geruch riechen und verstehen, dass sie dorthin gehen muss
  • Wenn Ihre Katze weiterhin Unfälle außerhalb des Katzenklos hat, versuchen Sie, sie jedes Mal zum Katzenklo zu bringen, wenn Sie sehen, dass sie an unpassenden Stellen kackt, und loben Sie sie, wenn sie das Katzenklo richtig benutzt
  • Es ist auch wichtig, die Katzentoilette sauber zu halten. Wechseln Sie daher regelmäßig die Streu und schaufeln Sie Kot und Urin täglich aus.

Fazit

Die hop in Katzentoilette ist eine gute Wahl für alle, die eine einfach zu bedienende und elegante Katzentoilette suchen. Es ist perfekt für Katzen, die gerne kratzen und buddeln, sowie für Katzen, die gerne im Stehen pinkeln. Das offene Design ermöglicht Ihrer Katze einen leichten Zugang, während die gesamte Streu im Inneren des Kastens bleibt. Der Geruch der Katzentoilette wird dank der kleinen Löcher im Deckel ebenfalls reduziert. Und schließlich macht es der große Eingang Ihrer Katze leicht, hinein- und hinauszugehen. Wenn Sie also auf der Suche nach einem neuen Katzenklo sind, sollten Sie das Hop in Katzenklo in Betracht ziehen.